DTB - Deutscher Tennis Bund e.V.

Überraschung zum Rothenbaum-Auftakt: Nachwuchsspieler Brunken schlägt Melzer

Hamburg (ots) - Weltklassetennis, eine faustdicke Überraschung und Sonne satt bekamen die Zuschauer am Hamburger Rothenbaum schon heute, am ersten Qualifikationstag des Masters Series Hamburg 2008 presented by E.ON Hanse, geboten. Der an Weltranglistenposition 954 geführte Deutsche Jaan-Frederik Brunken, der per Wildcard in die Qualifikation gestartet ist, schlug den Österreicher Jürgen Melzer mit 7:6 (5), 2:6, 6:3. Damit steht der 18-Jährige in der zweiten Runde der Qualifikation. Sein Landsmann Julian Reister verpasste die Überraschung hingegen knapp. Nach Satzführung musste sich der Schleswig-Holsteiner mit 4:6, 6:2, 6:1 dem Russen Marat Safin geschlagen geben. Alexander Waske unterlag Julien Benneteau aus Frankreich mit 3:6, 2:6. Das Hauptfeld, das in diesem Jahr schon am Sonntag startet, verspricht spannende Erstrundenmatches. So muss die deutsche Nummer eins, Philipp Kohlschreiber, in der ersten Runde gegen einen ehemaligen Rothenbaum-Champion ran: Tommy Robredo aus Spanien, die aktuelle Nummer 16 der Weltrangliste, fordert den Deutschen. Übersteht Kohlschreiber sein Auftaktmatch, könnte es zu einem deutschen Duell kommen: In Runde zwei wartet der Sieger der Partie zwischen dem Hamburger Mischa Zverev und Ivo Karlovic aus Kroatien. Nicolas Kiefer spielt in der ersten Runde gegen den Franzosen Paul-Henri Mathieu, Michael Berrer bekommt es mit Andreas Seppi aus Italien zu tun. Nachwuchsspieler Andreas Beck muss sich mit dem Serben Janko Tipsarevic auseinandersetzen. Kann sich Beck durchsetzen, wartet der US-Amerikaner James Blake in Runde zwei. Als einer der ersten acht gesetzten Spieler beim Rothenbaum-Turnier hat auch Titelverteidiger Roger Federer in der ersten Runde ein Freilos. In Runde zwei wartet dann der Sieger der Partie zwischen Rainer Schüttler und Jarkko Nieminen aus Finnland. "Natürlich wünsche ich mir, dass es zu der Begegnung zwischen Roger Federer und Rainer Schüttler kommt", sagte Turnierdirektor Charly Steeb nach der Auslosung. Sein persönliches Top-Match der Auftaktrunde? "Ganz klar: Kohli gegen Tommy Robredo", so der Turnierdirektor. Unterdessen hat Andy Roddick die Teilnahme in Hamburg abgesagt. Der Amerikaner musste heute im Halbfinale des Masters Turniers in Rom gegen Stanislas Wawrinka verletzt aufgeben und fehlt daher auch am Rothenbaum. Der Preis für ein Ticket am Pfingstsonntag liegt bei 15 Euro, die Spiele beginnen um 11 Uhr. Pressekontakt: Deutscher Tennis Bund Hallerstraße 89 20149 Hamburg 040/ 411 78 250 www.amrothenbaum.de www.dtb-tennis.de Original-Content von: DTB - Deutscher Tennis Bund e.V., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: DTB - Deutscher Tennis Bund e.V.

Das könnte Sie auch interessieren: