Karstadt Warenhaus GmbH

Am Donnerstag in Erfurt
Karstadt eröffnet das grösste Sporthaus Thüringens
190 Millionen Mark-Gesamtinvestition in Erfurt
Neue Immobilien-Gesellschaft

Erfurt (ots) - Das grösste Sporthaus Thüringens, gleichzeitig das 25. Haus seiner Art, eröffnet die Karstadt Warenhaus AG am Donnerstag in der Landeshauptstadt Erfurt. Mit der Eröffnung der 3.000 Quadratmeter grossen Verkaufsfläche in der Innenstadt rundet Karstadt seine Aktivitäten in Erfurt ab: Insgesamt 190 Millionen Mark investierte der Konzern in den letzten Jahren in den Standort, 30 Millionen davon zuletzt in den architektonisch aussergewöhnlichen Neubau des Sporthauses. Das umfassende klassische Warensortiment wird ergänzt durch die grossflächig berücksichtigten Bereiche Outdoor, Running, Bike, Beach und Trendsport. Zum Service-Angebot für die Kunden gehören Reparatur-Werkstätten für Fahrräder und Ski/Snowboards sowie eine Besaitungsstation für Tennisschläger. Im jüngsten Karstadt-Sporthaus wurden 20 Arbeitsplätze neu geschaffen. "Mit diesem Sporthaus setzt Karstadt Massstäbe im Bereich Sport weit über die Stadtgrenzen Erfurts hinaus", freute sich Geschäftsführer Günter Borkenhagen auf reges Kunden-Interesse in den beiden Verkaufsetagen. In den oberen Stockwerken des Gebäudes ist die Einrichtung eines 2.000 Quadratmeter grossen Fitness-/Wellness-Bereiches vorgesehen. Karstadt Sport ist mit einem Netto-Umsatz von 1,1 Milliarden Mark (2000) Deutschlands grösster Sportartikel-Anbieter. Das umfassende Sortiment wird auf einer Gesamtfläche von 200.000 Quadratmetern angeboten - dies entspricht etwa 28 Fussballfeldern. In Erfurt hatte Karstadt in den vergangenen Jahren bereits das mit einem Archtekturpreis ausgezeichnete Innenstadt-Center "Anger 1" und ein dazu gehöriges Parkhaus mit 730 Plätzen errichtet. "Dies ist nach dem Karstadt-Neubau in Dresden im September 1995 die zweitgrösste Gesamtinvestition unseres Konzerns in den neuen Bundesländern", berichtete Norbert Nelles, Finanzvorstand des Mutterhauses KarstadtQuelle AG (Essen), in der Pressekonferenz am Vortag der Sporthaus-Eröffnung. Nelles kündigte bereits einen weiteren Kaufhaus-Neubau in der Potsdamer Innenstadt an, für den Investitionen in Höhe von 75 Millionen Mark vorgesehen sind. Zudem hat die KarstadtQuelle AG als zusätzlichen Geschäftsbereich eine Immobilien-Verwaltungsgesellschaft gegründet, die Immobilien im Gesamtwert von rund zehn Milliarden Mark betreuen wird. Das neue Unternehmen wird nicht ausschliesslich im Auftrag der KarstadtQuelle tätig sein, sondern seine Leistungen auch anderen Unternehmen anbieten. ots Originaltext: Karstadt Warenhaus AG Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Für Rückfragen: Michael Scheibe Pressesprecher 0201 / 727 - 2124 0201 / 727 - 3092 michael.scheibe@karstadt.de Original-Content von: Karstadt Warenhaus GmbH, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: