Capgemini

Capgemini und Sogeti führen erweiterte, gemeinsame Testing-Services ein und bilden so einen in der Branche führenden Testbereich

Berlin (ots) - Innovative, geschäftsorientierte Qualitätssicherung und Testing-Services helfen Unternehmen, ihre IT-Systeme möglichst effizient zu betreiben und ihre Geschäftsziele zu erreichen.

Capgemini und Sogeti (ein Unternehmen der Capgemini Gruppe) haben heute den Start eines erweiterten Dienstleistungsportfolios für das Software-Testing bekannt gegeben. Die Verbindung der Kapazitäten, Konzepte und Erfahrungen beider Unternehmen lässt einen in der Branche führenden Testbereich entstehen, der von weltweit über 6.400 Testexperten und weiteren 11.000 Applikationsspezialisten in mehr als 30 Ländern unterstützt wird. Die dezidierten Testing-Services von Capgemini und Sogeti bieten Best-in-Class-Testlösungen - auf Basis der bewährten Methoden, Partnerschaften und Reputation von Sogeti als einem Marktführer im Testbereich in Verbindung mit Capgeminis tiefgreifender Sektorexpertise, globaler Aufstellung und Offshore-Fähigkeiten. Capgemini und Sogeti haben darüber hinaus ein neues 'Testing Center of Excellence' in Indien mit 2.100 Offshore-Testern aufgestellt.

Software-Testing wächst mit am schnellsten im IT-Servicemarkt

Unternehmen sind zunehmend auf die rasche Umsetzung neuer Technologien und Applikationen angewiesen, um den Endnutzern erfolgreich neue Produkte und Dienstleistungen anbieten zu können. Software-Testing ist daher eines der am schnellsten wachsenden Segmente im IT-Servicemarkt und könnte nach Angaben der Outsourcing-Analysten und Beratung NelsonHall bis 2013 ein Volumen von über 11,2 Mrd. $ erreichen.

Strategisches Testing senkt Kosten der Softwarepflege um bis zu 30 Prozent

Die integrierten Testing-Services werden den Kunden auf der Basis eines bewährten und strukturierten Ansatzes für Software-Qualitätssicherung und -Testing angeboten und durch die eigene, strukturierte TMap(R) (Test Management Approach) Methodik der Gruppe untermauert. Die Kombination aus durchgehendem, strategischem Testing und rigoroser Testdurchführung liefert eindeutig greifbare Ergebnisse, die die Kosten der Softwareentwicklung und -pflege spürbar um bis zu 30 Prozent senken, die Time-to-Market um etwa 15 Prozent verkürzen, die Qualität verbessern und die technischen wie betrieblichen Risiken erheblich mindern.

Die angebotenen Lösungen von Capgemini und Sogeti reichen von Managed Testing Services bis zur Testausführung durch unsere Spezialisten und Test Process Improvement (unter Einsatz der TPI(R) und Quality Blueprint Modelle) in Zusammenarbeit mit unseren globalen Partnern HP, IBM und Microsoft.

"Testing Center of Excellence" mit 2.100 Offshore-Testern in Indien

Auf der Basis einer optimalen Kombination aus einer starken Onshore-Präsenz in Europa, Asien-Pazifik und Nordamerika und Capgeminis Rightshore(R) -Netzwerk für Offshore-Delivery werden Kunden Zugang zu Delivery-Teams mit tiefgreifender, sektorspezifischer Expertise haben, die sich ganz an den individuellen Geschäftstreibern der Unternehmen orientieren. Capgemini und Sogeti haben darüber hinaus ein neues 'Testing Center of Excellence' in Indien mit 2.100 dezidierten Offshore-Testern eingerichtet, das unseren Kunden weltweit State-of-the-Art-Testlösungen anbietet.

Capgemini und Sogeti haben sich bereits seit mehr als 20 Jahren im Testbereich spezialisiert und haben signifikante Investitionen getätigt in Testing F&E Center in den USA, den Niederlanden und Indien. Darüber hinaus wurde eine fachlich führende Position aufgebaut, was sich beispielsweise anhand des World Quality Report (unterstützt von HP) und zahlreichen Veröffentlichungen im Testbereich zeigt. Beide Unternehmen haben eine ausgewiesene Erfolgsgeschichte in der Entwicklung innovativer, geschäftsorientierter Lösungen für die wachsenden Anforderungen unserer über 500 Blue-Chip Kunden aus allen Industriesektoren weltweit.

Logistikunternehmen Schenker setzt seit zwei Jahren auf Sogeti

In Deutschland nutzt die Schenker AG - eine der weltweit führenden Logistikunternehmen - bereits seit mehr als zwei Jahren die Sogeti Testing Expertise. Sogeti ist bei einigen der wichtigsten Schenker IT-Projekten für die funktionalen Acceptance Tests verantwortlich, insbesondere für TANGO, das neue weltweite Luft- und Frachtmanagementsystem. TANGO ist bereits in 89 Ländern im Einsatz und wird von mehr als 4.000 Anwendern genutzt. Nach der Entwicklung der noch verbleibenden zwei von insgesamt vier funktionalen Erweiterungen wird es mehr als 30 Legacy Systeme ersetzen. Dadurch wird es ein im Business Segment bisher einmaliges Transport Management System bereitstellen. "Auf Grund der Entwicklungsfähigkeit von Capgemini sd&m und dem Testing Service von Sogeti sind wir davon überzeugt, dass TANGO die nötige Qualität bietet, um in einem globalen System zu operieren. Dies ist für das gesamte Unternehmen von großer Bedeutung", so DB Schenker CIO Peter Schumann.

"Die Unternehmen verstehen, dass Software- und Applikationsmanagement und -entwicklung genauso wichtig sind - aus der geschäftlichen wie aus der technischen Perspektive - sie bilden die Grundlage des Kernangebots eines Unternehmens und, letztlich, seiner Marke und Reputation" erklärt Maarten Galesloot, CEO Sogeti Deutschland und verantwortlich für die Testing Services im deutschen Raum. "Mit dem Launch unserer erweiterten Testing-Services unterstützen wir Organisationen darin, ihren Return-on-Invest bei den IT-Systemen zu maximieren. Unser bewährter, strukturierter Ansatz zum Software-Testing und zur Qualitätssicherung adressiert die Anforderungen unserer Kunden nach einem schnelleren Time-to-Market und signifikanter Kosteneffizienz."

Die Entwicklung dieser integrierten Fähigkeiten im Bereich Testing-Services stellt die dritte Stufe wichtiger Wachstumsinitiativen von Capgemini dar und ist Teil des "Business as Unusual' Programm, das am 5. November 2009 vorgestellt wurde. Es wurden bereits zwei Service Lines geschaffen ("Business Information Management" und "Application Lifecycle Services"), die bis Ende März um zwei weitere Service Lines ergänzt werden ("Infostructure Transformation Services" und "Smart Energy Services"). Durch den koordinierten Launch dieser fünf strategischen Angebote zielt Capgemini auf zusätzliche Umsätze von 800 Millionen EUR in 2010.

Mehr Informationen über Capgemini und Sogetis Testing Services sind hier zu finden: www.capgemini.com/testing oder www.sogeti.com/testing

Pressekontakt:

Diane Notbohm
+49 (0)69 9515 1202
diane.notbohm@capgemini.com
Original-Content von: Capgemini, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Capgemini

Das könnte Sie auch interessieren: