Capgemini

Capgemini sd&m migriert ZDF Online-Auftritt

München (ots) - Das Zweite Deutsche Fernsehen (ZDF) beauftragt den IT-Dienstleister Capgemini sd&m mit der Migration seines Online-Auftritts "CMZwo". Bis Oktober 2010 wird zdf.de mit seinen Unterrubriken auf die neueste Version von CoreMedia CMS umgezogen und die Architektur der Content-Produktion neu aufgesetzt.

Fit für die Zukunft will ZDF seinen Internetauftritt machen. Der öffentlich-rechtliche Fernsehsender hat für die Migration seiner Website zdf.de und der Unterseiten Nachrichten (heute.de), Programm, Sport und Wetter den IT-Dienstleister Capgemini sd&m AG (Capgemini sd&m) beauftragt. Der Online-Auftritt erhält im Rahmen des Projektes "CMZwo" bis Oktober 2010 eine neue technologische Basis auf Grundlage der "Building Blocks für CoreMedia". Neben der hochlastfähigen Referenzarchitektur für CMS-Systeme enthalten diese auch Bausteine für die Entwicklungsumgebung und Anwendungsentwicklung sowie Musterlösungen für die betriebliche Integration. Die Migration erfolgt auf CoreMedia CMS 2008, während für die Content-Produktion der zentralen ZDF-Internetpräsenz in einem engen Zeitrahmen eine neue Architektur entwickelt wird.

"Die Anforderungen an einen Webauftritt dieser Kategorie sind hoch. Immense Content-Mengen, die mehrmals täglich durch eine Vielzahl von Redakteuren aktualisiert werden und riesige Besucherzahlen machen die Migration zu einem anspruchsvollen Projekt," erklärt Jürgen Artmann, Geschäftsbereichsleiter bei Capgemini sd&m. "Neben Erweiterbarkeit und Wartbarkeit muss die neue Lösung alle Anforderungen an eine Hochlastumgebung erfüllen. Für das stark frequentierte Internet-Portal zdf.de ist dies eine Grundvoraussetzung." Das ZDF gehört zu den beliebtesten deutschen Fernsehsendern, die Website verbucht monatlich über 13 Millionen Visits. Neben der Integration von externen Inhalten wie der ZDFmediathek, Wetter etc. sei vor allem die architektonische Neugestaltung der Content-Produktion ein weiterer wesentlicher Aspekt des Projektes.

"Wir freuen uns, dass das ZDF seinen Internetauftritt mit unserer CMS-Plattform weiter ausbaut und optimiert", erklärt Rene Hermes, Vice President Marketing bei CoreMedia. "Unternehmen können mit dieser extrem stabilen und flexiblen Lösung das Potenzial des Internets voll ausschöpfen, um sich mit ihren Kunden zu verbinden und auszutauschen."

Den Auftrag als Implementierungspartner hatte Capgemini sd&m erhalten, nachdem das Unternehmen bereits die Weiterentwicklung der ZDFmediathek ( www.zdf.de/ZDFmediathek ) zur Fußballeuropameisterschaft 2008 und den Olympischen Sommerspielen in Peking erfolgreich durchgeführt hatte. Im Rahmen der langjährigen Platinum-Partnerschaft mit CoreMedia hat Capgemini sd&m zahlreiche anspruchsvolle Internet-Portale entwickelt und gemeinsam mit den Kunden in Betrieb genommen. "Die Migration gleicht einer Operation am offenen Herzen. Bei den riesigen Dimensionen und komplexen Anforderungen unserer Website können wir uns keine Fehler erlauben. Die erfolgreiche Zusammenarbeit bei der Erstellung der ZDFmediathek brachte uns die Sicherheit, dass die Lösung für CMZwo durch Capgemini sd&m mit einer zukunftssicheren, langlebigen und flexiblen Architektur umgesetzt wird", erklärt Bernd Sauer, Leiter des Bereichs Planung und Realisierung beim ZDF.

Über das ZDF

Das Zweite Deutsche Fernsehen (ZDF) ist eine zentrale öffentlich-rechtliche Sendeanstalt in Deutschland und zählt zu den größten Sendeanstalten in Europa. Das ZDF bietet ein Vollprogramm aus Information, Bildung, Kultur und Unterhaltung. Es präsentiert den Zuschauern einen Überblick über das Weltgeschehen und vermittelt ein umfassendes Bild der deutschen Wirklichkeit. Über die Vielfalt von Nachrichtensendungen, politischen Informationssendungen, Kultur- und Wissenschaftsmagazinen oder von großen Shows wie "Wetten dass ..?", erfüllt das ZDF seinen Programm- und Gesellschaftsauftrag. Das ZDF ist trotz eines breiten Konkurrenzangebots einer der führenden und beim Zuschauer beliebtesten Programmveranstalter. In vielen verschiedenen Genres setzt das ZDF Maßstäbe und gilt im Zuschauerurteil als der Sender mit dem besten Angebot.

Über Capgemini sd&m

Capgemini sd&m gehört zur Technologie-Services-Einheit D/A/CH der Capgemini-Gruppe in Deutschland, Österreich und der Schweiz und bietet ihren Kunden ganzheitliche Prozess- sowie Softwarelösungen, die maßgeblichen Einfluss auf deren Wettbewerbsfähigkeit haben. Die Leistungen reichen von der Prozess- und IT-Beratung über die Entwicklung individueller Lösungen, Implementierung und Roll-out von Standardsoftware bis hin zu Systemintegration und Application Management. Auf die Zusammenarbeit mit Capgemini sd&m vertrauen Kunden aller Branchen, insbesondere aus den Bereichen Automotive, Finanzdienstleistungen und dem öffentlichen Bereich. Kunden sind unter anderem AOK, Bundesverwaltungsamt, Daimler, Deutsche Post, Deutsche Telekom, E.ON, HypoVereinsbank, Münchener Rück, OMV, Siemens und Volkswagen.

Capgemini sd&m ist an den Standorten München, Stuttgart, Walldorf, Frankfurt, Köln/Bonn, Düsseldorf, Berlin, Hannover, Hamburg und Zürich vertreten und firmiert in Wien unter der Marke Capgemini. Mehr Informationen finden Sie unter www.de.capgemini-sdm.com , www.at.capgemini.com und www.ch.capgemini-sdm.com .

Capgemini ist einer der weltweit führenden Dienstleister für Management-Beratung, Technologie-Services sowie Outsourcing und ermöglicht seinen Kunden den unternehmerischen Wandel durch den Einsatz von Technologien. Capgemini beschäftigt weltweit in mehr als 30 Ländern rund 90.000 Mitarbeiter und erzielte 2008 einen Umsatz von 8,7 Milliarden Euro.

Pressekontakt:

Capgemini sd&m
Konstantin Vierneisel
Unternehmenskommunikation
Telefon 089 63812-196, Fax-277
konstantin.vierneisel@capgemini-sdm.com



Das könnte Sie auch interessieren: