SOS-Kinderdörfer weltweit

Barbara trägt die Olympiafackel

München (ots) - Die SOS-Kinderdörfer sind bei der Reise des olympischen Feuers von Griechenland nach Salt Lake City dabei: Am 16. Januar übernimmt die 17-jährige Barbara Kappel aus dem SOS-Kinderdorf Pinkafeld/Burgenland (Österreich) in Los Angeles die Fackel und trägt sie auf der Strecke entlang der Pazifikküste von Pasadena nach Santa Barbara. Für sie ist ein Traum in Erfüllung gegangen: Barbara Kappel, 17, aus dem Jugendhaus Pinkafeld des SOS-Kinderdorfes Burgenland, wird am 16. Januar ein Stück weit die Olympiafackel durch die USA Richtung Salt Lake City tragen. Das mystische Feuer ist auf seinem Weg von Griechenland nach Salt Lake City derzeit im Westen der USA unterwegs. Barbara wird die Fackel in Los Angeles übernehmen und sie ein paar Kilometer entlang der Pazifikküste von Pasadena im Hinterland nach Santa Barbara im Norden von Los Angeles tragen. Viele Schaulustige, Surfer und vielleicht auch ein paar Prominente werden Barbaras Weg mit der Fackel entlang der Küste begleiten. Da trifft es sich gut, dass Barbara zu ihren Hobbys Joggen und Radeln zählt, damit ihr unter der heißen Sonne Kaliforniens nicht die Puste ausgeht. Überhaupt hat Barbara es ihrem Sportgeist zu verdanken, dass ihr Traum wahr wird und sie die Fackel tragen kann: In einem Sommercamp, das von Coca Cola Österreich und SOS-Kinderdorf Österreich veranstaltet wurde, hat sie sich im August 2001 für den Fackellauf qualifiziert. "Ein Wahnsinn! Ich bin sprachlos," meinte die begeisterte 17-jährige, als sie begriff, dass sie es sein würde, die das olympische Feuer entlang des kalifornischen Surferparadieses und Strandlebens tragen würde. Und wenn ihr Auftritt vor laufenden Kameras und jubelnden Amerikanern vorbei sein wird, dann wird sie noch einmal in aller Ruhe die Sehenswürdigkeiten der Stadt anschauen. ots Originaltext: Hermann-Gmeiner-Fonds Deutschland e.V. Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Bei Rückfragen: Hermann-Gmeiner-Fonds Deutschland e.V. Kommunikation Tel.: 089/179 14-261 bis -264 Fax: 089/179 14-260 E-mail: ingrid.famula@sos-kd.org Homepage: http://www.sos-kinderdoerfer.de Original-Content von: SOS-Kinderdörfer weltweit, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: SOS-Kinderdörfer weltweit

Das könnte Sie auch interessieren: