SOS-Kinderdörfer weltweit

Symposion "Kindheit und Trauma"
Experten diskutieren zum Thema "Gewalt gegen Kinder"

Batschuns/München (ots) - Kinderschutzorganisationen schlagen Alarm: Weltweit wurden in den vergangenen zehn Jahren zwei Millionen Kinder in Kriegen getötet, 15 Millionen haben Verletzungen an Körper und Seele davongetragen und über 300.000 verdingen sich als Kindersoldaten. Gewalt gegen Kinder ist aber auch in Familien weit verbreitet. Auf die Frage "Was ist dein wichtigstes Grundrecht" innerhalb einer Studie antworteten spontan mehr als ein Drittel aller befragten europäischen Kinder: "Nicht verletzt zu werden!". 60% der Kinder gaben an, dass sie zu Hause Gewalttätigkeit erleben, 11% sogar häufig. Gewalt: einer der häufigsten Gründe für Traumata. Mit der verbreiteten Problematik "Kindheit und Trauma" befasst sich ein Symposion des Vereins "Welt der Kinder" zusammen mit den SOS-Kinderdörfern und anderen Kinderschutzorganisationen. Experten aus Europa, Afrika und Israel werden die langfristigen Folgen der Traumaerfahrung beleuchten und einen Überblick über den derzeitigen Stand der Traumatherapie - unter besonderer Berücksichtigung der Auswirkungen der Gewalt in den verschiedenen Phasen der Kindheit - geben. Thema sind aber auch die kulturellen Hintergründe der Gewalt gegen Kinder. Insgesamt sind 30 Kinderrechtsorganisationen an dem Symposion beteiligt. Die Veranstaltung findet vom 12. bis 14. Oktober 2001 in Batschuns/Vorarlberg (Österreich) statt und richtet sich nicht nur an Fachleute, sondern auch an interessierte Laien. Weitere Informationen erteilt Carmen Feuchtner 0043/664/222 01 31 oder das Bildungshaus Batschuns, Tel.: 0043/5522- 44 290-0 oder per e-mail anmeld@bhba.vol.at. ots Originaltext: Hermann-Gmeiner-Fonds Deutschland e.V. Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Pressekontakt: Für Akkreditierungen: Hermann-Gmeiner-Fonds Deutschland e.V., Kommunikation Tel.: 089/179 14-261 bis -264, Fax: 089/179 14-260 E-mail: ingrid.famula@sos-kd.org Homepage: http://www.hgfd.de Original-Content von: SOS-Kinderdörfer weltweit, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SOS-Kinderdörfer weltweit

Das könnte Sie auch interessieren: