SOS-Kinderdörfer weltweit

SOS-Kinderdorf geplündert

    Bangui/München (ots) - Das SOS-Kinderdorf Bangui in der
Zentralafrikanischen Republik gleicht derzeit einer Geistersiedlung.
Eingeschlagene Fenster und eingetretene Türen führen in kahle Räume.
Die Fußböden sind übersät mit Scherben und zerfledderten
Schulbüchern. Plünderer haben das SOS-Kinderdorf Bangui in der
Zentralafrikanischen Republik ausgeraubt. Sämtliche Möbel und das
gesamte Inventar der Familienhäuser, der SOS-Hermann-Gmeiner-Schule
und des SOS-Kindergartens sind verschwunden.
    
    Das Kinderdorf war nach einem Überfall durch Rebellentruppen des
Regierungsgegners André Kolingba Anfang Juni evakuiert worden und
stand vorübergehend leer. Eine nahegelegene Pfarrei hatte die 98
Kinder und 17 Mitarbeiter des SOS-Kinderdorfs aufgenommen. Alle sind
gesund und in Sicherheit, müssen sich aber mit beengten
Wohnverhältnissen in einem 50 m2 großen Haus arrangieren. Inzwischen
ist es gelungen, für die Kinder Lebensmittel aus den Beständen der UN
vor Ort zur erhalten.
    
    Die Plünderer haben Türen und Fenster aufgebrochen und Betten,
Tische und Schränke mitgenommen. Nicht nur die Familienhäuser im
Kinderdorf, sondern auch die SOS-Hermann-Gmeiner-Schule und der
SOS-Kindergarten wurden ausgeplündert. Zuvor hatten Rebellen das
SOS-Kinderdorf überfallen und die Dienstautos des Dorfs mitgenommen.
    
    Das derzeit leer stehende Kinderdorf wird nun vom Militär bewacht.
Inzwischen hat sich die Situation um Bangui wieder beruhigt.
Geschäfte und Banken sind wieder geöffnet. Mitarbeiter des
SOS-Kinderdorfs haben angefangen, Türen und Fenster zu ersetzen. Die
Kinderdorf-Familien möchten möglichst rasch wieder in ihr Dorf
zurückkehren.
    
ots Originaltext: Hermann-Gmeiner-Fonds Deutschland e.V.
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Bei Rückfragen:
Hermann-Gmeiner-Fonds Deutschland e.V., Kommunikation
Tel.: 089/179 14-261 bis -264, Fax: 089/179 14-260
E-mail: ingrid.famula@sos-kd.org
Homepage: http://www.hgfd.de

Original-Content von: SOS-Kinderdörfer weltweit, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SOS-Kinderdörfer weltweit

Das könnte Sie auch interessieren: