SOS-Kinderdörfer weltweit

Die SOS-Kinderdörfer Indiens helfen nach dem Erdbeben

München/Ahmedabad (ots) - Das SOS-Kinderdorf Ahmedabad ist von dem verheerenden Erdbeben vom 26. Januar 2001 verschont geblieben. Alle Kinder sind wohlauf, die Familienhäuser sind unbeschädigt. Die indische Regierung hat den nationalen SOS-Kinderdorf-Verein um Hilfe für jene Kinder gebeten, die im Zuge der Naturkatastrophe ihre Verwandten verloren haben. SOS-Kinderdorf-Mitarbeiter sind trotz der widrigen Umstände und der Gefahr von Nachbeben nach Ahmedabad aufgebrochen, um Hilfsaktionen einzuleiten. In der 400 km westlich von Ahmedabad entfernten Stadt Bhuj, wo das Epizentrum des Erdbebens lag, wird sich SOS-Kinderdorf Indien vorerst durch Einrichtung eines Nothilfelagers an den staatlichen Hilfsmaßnamen beteiligen. Um bestmögliche Hilfe leisten zu können, brauchen wir dringend Unterstützung. Wir bitten um Ihren Beitrag auf das folgende Konto: SOS-Kinderdörfer weltweit 111 1 111 (siebenmal die Eins) Deutsche Bank München BLZ 700 700 10 Stichwort: SOS-Indien Die SOS-Kinderdorf-Arbeit in Indien geht auf erste Kontakte von Hermann Gmeiner, dem Gründer der SOS-Kinderdörfer, mit dem damaligen Premierminister Pandit J. Nehru zurück. Seine Tochter, Indira Ghandi, führte die gute Zusammenarbeit weiter. Heute gibt es 23 indische SOS-Kinderdörfer. Weitere 77 begleitende Einrichtungen wie SOS-medizinische Zentren, SOS-Hermann-Gmeiner-Schulen, SOS-Kindergärten, SOS-Sozialzentren, SOS-Jugendwohneinrichtungen und SOS-Berufsbildungszentren sind ebenfalls in Betrieb. Acht zusätzliche SOS-Kinderdörfer betreuen tibetische Kinder in Indien. ots Originaltext: Hermann-Gmeiner-Fonds Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Bei Rückfragen: Hermann-Gmeiner-Fonds Kommunikation Tel. 089/179 14-261 bis -264 Fax: 089/179 14-260 E-mail: hermann.gmeiner.fonds@sos-kd.org Homepage: www.hgfd.de Original-Content von: SOS-Kinderdörfer weltweit, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: SOS-Kinderdörfer weltweit

Das könnte Sie auch interessieren: