United Internet AG

ots Ad hoc-Service: United Internet AG Jobs & Adverts geht an den Neuen Markt United Internet-Aktionäre beim Börsengang bevorrechtigt

Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich ----------------------------------------------------- Montabaur, Bad Homburg (ots Ad hoc-Service) - Am 5. April 2000 geht Jobs & Adverts, der führende kommerzielle Online-Stellenmarkt, als erstes Unternehmen des United Internet-Netzwerks an den Frankfurter Neuen Markt. Die United Internet AG hält nach dem Börsengang 26,4% an Jobs & Adverts und bietet ihren Aktionären die Möglichkeit einer bevorrechtigten Zuteilung. Die Aktionäre von United Internet können die Aktien zum Ausgabepreis erhalten und sind damit nicht auf das bei starker Überzeichnung übliche Losverfahren angewiesen. Das Bezugsverhältnis beträgt 9 zu l. Dabei berechtigen jeweils 9 am 29. März 2000 gehaltene Inhaberstammaktien der United Internet AG zur bevorrechtigten Zuteilung jeweils einer Aktie der Jobs & Adverts AG zum einheitlich festgelegten Kaufpreis im Rahmen des öffentlichen Angebots. Für einen Teil- oder Restbestand von weniger als 9 Inhaberstammaktien der United Internet AG ist die Zeichnung ausgeschlossen. Das Angebot einer Vorweg Zeichnung wird durch die Bank Vontobel AG abgewickelt. Entsprechende Kaufaufträge können Aktionäre der United Internet AG in der Zeit vom 27. März bis 29. März 2000 (16.00 Uhr) ihren Depotbanken erteilen. Nach dieser Zeit verfällt das Vorwegzeichnungsrecht. Die Vorwegzeichnungsrechte sind weder handel- noch übertragbar. Weitere Einzelheiten zum Ablauf erfahren die Aktionäre bei ihrer jeweiligen Depotbank. "Mit diesem Börsengang eröffnen wir diesem Unternehmen unseres Netzwerks weitere Entwicklungs- und Erfolgsperspektiven im Wachstumsmarkt Internet. Und unsere Aktionäre können direkten Anteil an diesen Erfolgen haben", begründet United Internet Vorstand Ralph Dommermuth dieses Programm. Jobs & Adverts betreibt mit ihren "jobpilot"-Portalen und mehr als 45.000 Stellenanzeigen mit über 84.000 Jobangeboten sowie mit einer Präsenz in 15 Ländern Europas eines der größten europäischen Karrierenetzwerke im Internet. Allein 1999 hat sich die Zahl der Stellenanzeigen verdreifacht. Bereits 28 der 30 DAX-Firmen sowie 35 der NEMAX50-Unternehmen zählt das Unternehmen zu seinen Kunden. Jobs & Adverts fokussiert eine europäische Expansionsstrategie. Unter dem Dach der United Internet AG sind 17 innovative Unternehmen entlang der Internet-Wertschöpfungskette zusammengeschlossen. Aufgabe der Management-Holding United Internet ist es, den Unternehmen durch die Bereitstellung von Management Know-how, Marketing-Services und Wachstumskapital optimale Entwicklungschancen zu bieten. Die United Internet AG und ihre Aktionäre profitieren dafür von den überproportionalen Wertzuwächsen der Beteiligungen. Im Rahmen dieser Strategie sind für die nächsten Monate weitere Börsengänge von Beteiligungsunternehmen geplant. "Mit den Börsengängen und den bevorzugten Zeichnungsmöglich- keiten für unsere Aktionäre führen wir unser Geschäftsmodell im Interesse unserer Aktionäre nun noch einen Schritt weiter", unterstreicht Ralph Dommermuth die Strategie. United Internet-Ansprechpartner für die Presse: Burkhard Böndel Brodeur Kohtes & Klewes Telefon: 0211/38640-125 Telefax: 0211/38640-300 E-Mail: bboendel@de.brodeur.com Matthias Rieß United Internet AG Telefon: 02602/96-1076 Telefax: 02602/96-1013 E-Mail: mriess@united-internet.de Jobs & Adverts-Ansprechpartner für die Presse: Ulla Erdmann Kirchhoff Consult AG Telefon: 040-609 186 34 Telefax: 040-609 186 71 E-Mail: ulla.erdmann@kirchhoff.de Dr. Roland Metzger Vorstandsvorsitzender Jobs & Adverts AG Telefon: 06172-919 110 Telefax: 06172-919 544 E-Mail: presse@jobpilot.de www.jobpilot.de Ende der Mitteilung ----------------------------------------------------- Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Original-Content von: United Internet AG, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: United Internet AG

Das könnte Sie auch interessieren: