HSV Fußball AG

HSV-Presseservice: HSV-Fans on tour : Im ICE nach Berlin - Im Discowagen nach Rostock !

        Hamburg (ots) - Die HSV-Supporters planen für die kommenden
Auswärtsspiele Sonder- Reisen im Zug. Sowohl nach Berlin als auch
nach Rostock werden  spezielle Züge eingesetzt und auch für das
Spiel beim FC Schalke 04  ist selbstverständlich eine Fan-Reise
vorgesehen. Hier die konkreten  Angebote für die Spiele in Berlin
und Rostock:
Sonntag 10.03.02 : Hertha BSC - HSV (17.30 Uhr)ICE
Fahrt inklusive  Platzreservierung ab Hamburg Hbf 14 Uhr, zurück in
Hamburg um 00.30  Uhr. Mitglieder EUR 29,--    Gäste EUR 34,--Busfahrt EUR
16,--  U16 / EUR 19,- -  Mitglieder / EUR 22,--  Gäste
Sonnabend 23.03.02 : Hansa Rostock - HSV (15.30 Uhr). Super-
Sonderzug mit Bar- und Discowagen !  Mitglieder EUR 12,-- Gäste EUR 15,--
Fan-Beauftragter Dirk Mansen: "Dieser Sonderzug ist der "Testlauf"  
für den geplanten Fanzug, wir würden uns über eine rege Teilnahme  
freuen".

"Spionagetouren"

  Johann Rieckhof ist am Wochenende "on tour". Der Torwart-Coach   schaut sich als "Spion" die Spiele der kommenden HSV-Gegner an. Am   Sonnabend in Köln Hertha BSC Berlin sowie am Sonntag 1. FC   Kaiserslautern gegen den VfL Wolfsburg.

"Vamos Romeo"

  Zum Spiel gegen den 1. FC Nürnberg am Sonnabend bringt der HSV einen Fanschal mit der aufgedruckten Reverenz an Bernardo Romeo auf den Markt: "Vamos Romeo!" Der Schal (Erstauflage 1000 Stück) ist für 15 Euro in den Shops zu erhalten. Das diesmalige "Angebot zum Spieltag" der Merchandising-Abteilung : KICK OFF HSV - ein Badetuch fürlediglich 3 Euro.

Derby Vorverkauf

  Der HSV bietet all seinen Dauerkartenbesitzern die Möglichkeit, nach dem Spiel gegen Nürnberg am Sonnabend ihr Vorkaufsrecht für das Hamburger Derby (19.04.2002 um 20 Uhr in der AOL ARENA),   wahrzunehmen:  Karten sind nach Spielende an den Kassen Süd/Ost und   Nord/Ost erhältlich. Dauerkartenbesitzer haben Anrecht auf eine   Karte ihrer Kategorie Stehplatz bzw. Sitzplatz.

Aktuelle Vorverkaufszahlen

  Für das Heimspiel gegen den 1.FC Nürnberg am morgigen Sonnabend   wurden bislang 30 570 Karten abgesetzt. Die Tageskassen in der AOL   Arena werden rechtzeitig geöffnet. Auch für das Spiel gegen den VfL   Wolfsburg (16.03.) wurde die 30 000er-Hürde bereits genommen. Das   Nord-Derby wollen bislang 30 009 Fans sehen. Für das Heimspiel gegen Leverkusen sind bereits 39 503 Karten abgesetzt worden, die Spiele gegen den FC Bayern sowie gegen Borussia Dortmund sind ausverkauft.

Dienstplan*

Sonnabend, 02. März : 15.30 Uhr Bundesligaspiel HSV-1.FC Nürnberg (AOL Arena) Sonntag, 03. März : Training 10 Uhr Montag, 04. März : Frei Dienstag, 05. März : Training 9.30 Uhr und 15.30 Uhr Mittwoch, 06. März : Training 9.30 Uhr und 15.30 Uhr Donnerstag, 07. März : Training 10 Uhr Freitag, 08. März : Training 10 Uhr

*Änderungen vorbehalten


Freundliche Grüße
Ihr HSV-Presse-Team
gez. Gerd Krall e-mail:
gerd.krall@hsv.de                                                                                  
                                                                

ots-Originaltext: HSV Hamburger Sport-Verein e.V.

Rückfragen bitte an:
HSV Hamburger Sport-Verein e.V.

Pressestelle
Gerhard Krall
Telefon:040/4155  1104
Fax: 040/4155 1060
Email:gerd.krall@hsv.de

Original-Content von: HSV Fußball AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: HSV Fußball AG

Das könnte Sie auch interessieren: