HSV Fußball AG

Tolgay Arslan und Der Hamburger Weg begrüßen "Kids in die Clubs" in der Imtech Arena

Hamburg (ots) - Am Donnerstag (13.11.14) richtete Der Hamburger Weg ein spezielles Event für das seit vielen Jahren unterstützte Förderprojekt "Kids in die Clubs" aus. Gemeinsam mit seinem Unternehmenspartner Hareico lud die Sponsoring-Initiative des Hamburger SV eine Mädchen-Mannschaft des Eidelstedter SV in die Imtech Arena ein und bescherte den Teilnehmerinnen einen unvergesslichen Nachmittag.

Der begann damit, dass die Mädchen mit dem Mannschaftsbus des HSV von ihrem Sportplatz am Redingskamp in Hamburg-Eidelstedt abgeholt und zur Imtech Arena gefahren wurden. Dort wartete bereits HSV-Profi und Projekt-Pate Tolgay Arslan auf die Mädels, um ihnen einen kompletten Satz Hamburger Weg-Trikots zu überreichen, die anschließend von den Teilnehmerinnen selbst mit ihren Namen beflockt wurde. Ein gemeinsames Grillen mit leckeren Hareico Würstchen, eine Stadionführung inklusive vieler Frage- und Foto-Runden mit Tolgay Arslan sowie die abschließende Rückfahrt im HSV-Mannschaftsbus rundeten den ereignisreichen Tag ab. "Es war ein spannender Nachmittag", sagte Arslan anschließend, "und ich hatte das Gefühl, den Mädchen hat der Ausflug in unsere Arena auch super gefallen. Wir haben viel erlebt und gelernt."

Bernhard Anslinger, Leitung Marketing und Vertrieb, Döllinghareico GmbH & Co. KG ergänzt: "Wir unterstützen das Projekt ´Kids in die Clubs` bereits in der vierten Saison und übernehmen als mittelständisches Unternehmen gerne Verantwortung für die Menschen in unserer Region. Wir freuen uns, dass vielen Kindern und Jugendlichen durch das Projekt ´Kids in die Clubs` eine Teilnahme am Vereinssport ermöglicht wird und wir dieses Engagement mit der passenden Sportausrüstung ergänzen können."

Über das Projekt "Kids in die Clubs": Jedes Kind und jeder Jugendliche in Hamburg soll die Chance haben, Sport zu treiben - am Besten im Verein. Dies ist das Ziel des Projektes "Kids in die Clubs" der Hamburger Sportjugend.

Ob Fußball, Tischtennis oder Turnen - Kinder und Jugendliche aus einkommensschwachen Familien können bei den beteiligten 165 Hamburger Sportvereinen ihren Lieblingssport betreiben, ohne einen Vereinsbeitrag zahlen zu müssen. Ihr Beitrag wird aus dem neuen Bildungs- und Teilhabepaket des Bundes oder von langjährigen Partnern des Projektes "Kids in die Clubs" übernommen.

Damit Kinder und Jugendliche im Verein Sport treiben können, benötigen sie jedoch auch die passende Sportausrüstung. Mit der Unterstützung des Hamburger Wegs erhalten die jungen Sportlerinnen und Sportler zusätzlich zu ihrer Vereinsmitgliedschaft auch die notwendige individuelle Sportausrüstung.

Pressekontakt:

Hamburger Sport-Verein e.V. 
Mediendirektor
Jörn Wolf
E-Mail: presse@hsv.de

Akkreditierungen:

Hamburger Sport-Verein e.V.
E-Mail: akkreditierung@hsv.de
Original-Content von: HSV Fußball AG, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: