HSV Fußball AG

HSV-Presseservice: Ab Mittwoch Kurz-Trainingslager im bayerischen Bad Göggingen

    Hamburg (ots) - Der HSV wird vor dem Spiel beim 1. FC Nürnberg am
kommenden Sonnabend ein Kurz-Trainingslager im bayerischen Bad
Göggingen abhalten. Von dort aus wird am Freitag die Reise nach
Nürnberg angetreten, wo am Sonnabend ab 15.30 Uhr im Frankenstadion
das Spiel beim 1.FC Nürnberg ansteht.
    
    Positive Entwicklung bei Jan Sandmann. Trainer Armin Reutershahn
rechnet damit, daß Sandmann Mitte der Woche wieder ins
Mannschaftstraining einsteigen kann.
    
    Hinweis für die Redaktionen
    
    Der HSV bittet die Medien-Vertreter um Verständnis, daß
Mannschaft, Trainer und Verantwortliche das Kurz-Trainingslager in
Bad Göggingen dazu nutzen wollen, möglichst in Abgeschiedenheit sich
auf das Spiel in Nürnberg vorbereiten zu können.
    
    Aus diesem Grunde ist es diesmal nicht möglich, Journalisten im
Mannschafts-Hotel unterzubringen. Abgesehen davon ist das Haus "Vier
Jahreszeiten" ausgebucht.
    
    Auf Rückfrage in Bad Göggingen wurde uns das Hotel "Centurio"
genannt, das sich ca 100 Meter vom HSV-Hotel befindet und welches
sich als "Journalisten-Hotel" eignen würde. Hier die Telefon-Nummer:
09445/97 220. (Frau Fiecker)
    
    Wir bitten Sie, sich umgehend mit dem Hotel in Verbindung zu
setzen, da Bad Göggingen derzeit nahezu ausgebucht ist.
    
    Hinweis: HSV fliegt am Mittwoch , voraussichtlich 12.55 Uhr mit
LH nach München (alternativ 15.40 Uhr). Ankunft in München 14.10 Uhr
bzw 16.55 Uhr.
    
    Es besteht die Möglichkeit, vom Münchner Flughafen aus per
Shuttle-Bus nach Bad Göggingen zu gelangen. Telefon : 0172-815 16 74.
Die Buchung müsste, ebenso wie die Reise-und Hotel-Buchung, von den
Interessenten selbst vorgenommen werden. Die Strecke vom Münchner
Flughafen bis Bad Göggingen beträgt ca 90 Kilometer.
    
    Beim 1.SC Norderstedt
    
    Das Trainingsspiel zwischen dem Oberligisten 1. SC Norderstedt und
dem HSV findet am Dienstag um 17.30 Uhr im Stadion an der
Ochsenzoller Straße in Norderstedt statt.
    
    Einladungen nach Prag
    
    Die tschechischen Nationalspieler des HSV - Marek Heinz, Milan
Fukal und Tomas Ujfalusi - erhielten vom Fußball-Verband der
Tschechischen Republik Einladungen für das WM-Qualifikationsspiel
zwischen Tschechien und Bulgarien am 06. Oktober in Prag.
    
    Dienstplan
    
    Dienstag, 25. September:    Training 10 Uhr
    
    Mittwoch, 26. September:    Training 10 Uhr, danach Abreise ins
                                                Trainingslager nach Bad Göggingen
    
    Donnerstag, 27. September: Trainingslager
    
    Freitag, 28. September:      Trainingslager, danach Abreise nach
                                                Nürnberg
    
    Sonnabend, 29. September:  15.30 Uhr Spiel 1.FC Nürnberg-HSV
    
    Sonntag, 23. September:      Training 10 Uhr
    
    Freundliche Grüße
    Ihr HSV-Presse-Team
    gez. Gerd Krall
    e-mail: gerd.krall@hsv.de
    
ots Originaltext: Hamburger Sport-Verein e.V.
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen bitte an:

Gerhard Krall
Tel.: 040 - 4155-1100
Fax:  040 - 4155-1151
Email: krall@foni.net
http://www.hsv.de

Original-Content von: HSV Fußball AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: HSV Fußball AG

Das könnte Sie auch interessieren: