HSV Fußball AG

HSV-Presseservice: Optimismus vor dem Nord-Derby gegen Hansa Rostock

Hamburg (ots) - Erfreuliche Kunde aus dem Trainingszentrum in Ochsenzoll : "Unsere Nationalmannschafts-Fahrer sind alle fit, wir werden gegen Hansa Rostock mit der derzeit bestmöglichen Mannschaft antreten können", konnte Co-Trainer Armin Reutershahn verkünden. Der verletzte Kapitän Martin Groth meinte : "Die Jungs wollen gegen Hansa auf jeden Fall einen Dreier landen". Fast 45 000 Karten verkauft Bis zum Freitagtagmittag wurden für das Spiel gegen Hansa Rostock 44 512 Karten abgesetzt. Am Sonnabend sind Karten zwischen 10 und 14 Uhr im Fan-Store im Volksparkstadion erhältlich. Am Sonntag öffnet die Frühkasse im Volksparkstadion um 13 Uhr, die restlichen um 15.30 Uhr. HSV-"Spion" in Köln Gerd Kleimaker ist am Wochenende wieder als "HSV-Spion" unterwegs. Der Reha-Coach schaut sich das Spiel zwischen dem 1. FC Köln und dem nächsten HSV-Auswärtsgegner FC Energie Cottbus an. "Raute" bleibt dicht Das HSV-Fan-Restaurant "Die Raute" bleibt am kommenden Montag, 30. April 2001, geschlossen. Trainingsplan* Sonnabend, 28. April : Training um 15.30 Uhr Sonntag, 29. April : 17.30 Uhr Bundesligaspiel HSV-FC Hansa Rostock * Aenderungen vorbehalten Mit freundlichen Gruessen Ihr HSV-Presse-Team gez. G. Krall ots Originaltext: Hamburger Sport-Verein e.V. Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: Gerhard Krall Tel.: 040 - 4155-1100 Fax: 040 - 4155-1151 Email: krall@foni.net http://www.hsv.de Original-Content von: HSV Fußball AG, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: HSV Fußball AG

Das könnte Sie auch interessieren: