HSV Fußball AG

Drittes Testspiel an der Algarve: 3:2-Erfolg gegen Alemannia Aachen

    Vale do Garrao (ots) - Drittes Testspiel während des Trainingslagers in Portugal und dritter Sieg. Dem 3:2 gegen den 1. FC Nürnberg und dem 3:1 gegen den FC Hansa Rostock folgte heute ein 3:2 (2:2) gegen den Zweitligisten Alemannia Aachen. Die Alemannia hatte einen Blitzstart und führte durch zwei Tore von XIE HUI (8. und 10. Minute) bereits mit 2:0, ehe Thomas Doll mit einem herrlichen Schuß in die lange Ecke (25.) , Jörg Butt durch einen Foulelfmeter (Rudea an Hashemian sowie Jacek Dembinski mit einem Treffer in den Winkel für einen letztlich verdienten Erfolg sorgten.          HSV : Butt - Fukal, Kientz, Hertzsch - Fischer , Töfting (46. Groh), Doll, Maul - Mahdavikia, Hashemian (60. Meijer), Dembinski.

    Tore : 0:1 XIE HUI (8.), 0:2 XIE HUI (10.), 1:2 Doll (25.), 2:2
Butt (Foulelfmeter 40.), 3:2 Dembinski (81.)
    
    Marcel Ketelaer schon wieder optimistisch
    
    Eine "schmerzfreie Nacht" verbrachte Marcel Ketelaer nach seiner
bösen Verletzung aus dem Testspiel gegen Hansa Rostock. Ketelaer, der
sich den Abriß von zwei Außenbändern zuzog, wollte am Tag danach
keinerlei Schuldzuweisung erteilen. "Ich bin sicher, daß der
Rostocker Spieler mich nicht verletzten wollte. Aber ich frage mich
doch, ob die Attacke überhaupt Not tat..." Ketelaer, der
voraussichtlich fünf bis sechs Wochen pausieren muß, marschierte auf
Krücken zum Spiel seiner Kameraden gegen Aachen. "Damit ich den
Kontakt nicht verliere..."
    
    Der Gedanke, Ketelaer bereits am Freitag zurückfliegen zu lassen,
wurde verworfen. Er reist mit der Mannschaft am Sonnabend zurück nach
Hamburg. Team-Manager Bernd Wehmeyer : "Das hätte nichts gebracht".
    
    Bester mit "dickem Hals"
    
    Pech für Marinus Bester. Nach einem Zusammenprall mit Matthias
Schober klagt Bester über Schmerzen in der Nackengegend, die ein
Bewegen fast unmöglich machen. Jan Sandmann pausiert mit einer
Entzündung im rechten Zeh und Carsten Wehlmann ist nach wie vor mit
seiner Knochenhaut-Entzündung außer Gefecht.
    
    Vierter Test
    
    Am morgigen Freitag (16 Uhr MEZ) steigt das vierte Testspiel gegen
den Zweitligisten MSV Duisburg.
    
ots Originaltext: Hamburger Sport-Verein e.V.
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:

Gerhard Krall
Tel.: 040 - 4155-1100
Fax:  040 - 4155-1151
Email: krall@foni.net
http://www.hsv.de

Original-Content von: HSV Fußball AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: HSV Fußball AG

Das könnte Sie auch interessieren: