HSV Fußball AG

HSV-Presseservice: Syndesmoseband gerissen - Marcell Jansen fällt mehrere Wochen aus

    Hamburg (ots) - Der Hamburger SV muss in den kommenden Wochen auf Marcell Jansen verzichten. Der deutsche Nationalspieler hat sich am Donnerstag (25. März) bei einem Trainingsunfall einen Syndesmosebandriss (links) zugezogen. Dies ergab eine Kernspintomographie am Freitagnachmittag (26. März). "Marcell wird mehrere Wochen ausfallen. Im Laufe des Wochenendes werden wir gemeinsam mit dem Spieler entscheiden, ob die Verletzung konservativ oder operativ behandelt wird", so HSV-Mannschaftsarzt Dr. Oliver Dierk.

    Reaktionen von Marcell Jansen finden Sie auf www.hsv.de

Pressekontakt:
Rückfragen bitte an:
HSV Hamburger Sport-Verein e.V.
Pressesprecher
Jörn Wolf
Telefon: +49(0)40 4155 1100
Fax: +49(0)40 4155 1060
E-Mail: joern.wolf@hsv.de

Akkreditierungen:

Marco Nagel
HAMBURGER SPORT-VEREIN E.V.  
Presseabteilung  
Sylvesterallee 7  
22525 Hamburg  
Telefon: +49 (0)40 / 4155-1107  
Telefax: +49 (0)40 / 4155-1106  
marco.nagel@hsv.de  

Online-Redaktion:  

Marcus Jürgensen
HAMBURGER SPORT-VEREIN E.V.
Stv. Pressesprecher / Internet
Sylvesterallee 7
22525 Hamburg
Tel.: +49 (0)40 / 4155-1101
Fax: +49 (0)40 / 4155-1106
Mobil: +49 (0)178 / 477 91 11
marcus.juergensen@hsv.de

Original-Content von: HSV Fußball AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: HSV Fußball AG

Das könnte Sie auch interessieren: