HSV Fußball AG

HSV-Presseservice: Einladung an alle Medienvertreter: Drei Hamburger Weg-Auszubildende und Frank Rost unterstützen Umbauarbeiten an der Nordtribüne

    Hamburg (ots) - Vor jedem internationalen Spiel müssen auf der Nordtribüne sämtliche Steh- in Sitzplätze umgebaut werden. Am Dienstag (09. März) erhält der HSV-Schlosser dabei tatkräftige Unterstützung. Drei Auszubildende des Hamburger Weg-Förderprojektes "Neustart" und Frank Rost, der die Patenschaft für das Projekt übernommen hat, packen am Dienstag mit an, damit alle HSV-Fans zum Spiel gegen RSC Anderlecht wie gewohnt ihren Platz finden.

    Zu dem Termin am Dienstag um 12.30 Uhr sind alle Medienvertreter herzlich eingeladen.

    Das vom Hamburger Weg geförderte Projekt "Neustart", für das der Hamburger Weg Partner "Hamburg für Hamburg" die Patenschaft übernommen hat, ist eine Initiative des Hamburger Ausbildungszentrums e.V. für sozial benachteiligte Jugendliche, die einen schwachen oder keinen Hauptschulabschluss haben. So ermöglicht "Neustart" auch Jugendlichen eine Zukunft, die schon seit Jahren erfolglos auf Ausbildungsplatzsuche sind wieder ihren Platz in der Gesellschaft zu finden.

Pressekontakt:
Rückfragen bitte an:
HSV Hamburger Sport-Verein e.V.
Pressesprecher
Jörn Wolf
Telefon: +49(0)40 4155 1100
Fax: +49(0)40 4155 1060
E-Mail: joern.wolf@hsv.de

Akkreditierungen:

Marco Nagel
HAMBURGER SPORT-VEREIN E.V.  
Presseabteilung  
Sylvesterallee 7  
22525 Hamburg  
Telefon: +49 (0)40 / 4155-1107  
Telefax: +49 (0)40 / 4155-1106  
marco.nagel@hsv.de  

Online-Redaktion:  

Marcus Jürgensen
HAMBURGER SPORT-VEREIN E.V.
Stv. Pressesprecher / Internet
Sylvesterallee 7
22525 Hamburg
Tel.: +49 (0)40 / 4155-1101
Fax: +49 (0)40 / 4155-1106
Mobil: +49 (0)178 / 477 91 11
marcus.juergensen@hsv.de

Original-Content von: HSV Fußball AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: HSV Fußball AG

Das könnte Sie auch interessieren: