HSV Fußball AG

HSV-Presseservice: Alles klar: Stig Töfting unterschreibt für drei Jahre

Hamburg (ots) - Der HSV verpflichtet zur neuen Saison Stig Töfting. Der dänsche Nationalspieler (Aarhus GF) stand schon 1993 bis 1995 beim HSV unter Vertrag und kam dabei zu acht Einsätzen. In der Bundesliga spielte Töfting zuletzt für den MSV Duisburg. Am Freitagmittag unterzog sich Töfting bei Teamarzt Dr. Gerold Schwartz dem Medizincheck, anschließend stellte ihn Sportchef Holger Hieronymus im Hotel "Treudelberg" der Mannschaft vor. Der Vertrag läuft bis zum 30.06. 2003. Anpfiff in neun Stadien exact um 15.30 Uhr Hamburg - Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) weist noch einmal darauf hin, daß die Schiedsrichter angewiesen sind, alle Spiele zur vorgegebenen Anstoßzeit anzupfeifen, also exact um 15.30 Uhr. DFB-Direktor Wilfried Straub :"Es kann auf gar keinen Fall damit gerechnet werden, daß Spiele wegen Zuschauern, die noch nicht im Stadion sind, später angepfiffen werden. Damit soll eine Wettbewerbsgleichheit für alle Vereine sichergestellt werden !" Fast 45 000 Karten abgesetzt Bis zum Freitagnachmittag wurden für das Spiel gegen die SpVgg Unterhaching genau 44 934 Eintrittskarten verkauft. Auf Wunsch einiger Redaktionen hier noch einmal der Ablaufplan der Saison-Abschlussfeier am Sonnabend Ort : Sportplatz hinter der Südtribüne Ab 11 Uhr : Musik und Moderation mit Uwe Bahn (NDR 2). Ab 12 Uhr : Autogramme im Zelt von Lotto King Karl, Rainer Meifert und Patrick Harzig (beide GZSZ) Ab 17.30 Uhr : Musik und Moderation (NDR 2) Ab 18 Uhr : Erster live-Auftritt von Lotto King Karl Ab 18.45 Uhr : Interviews mit Spielern/Trainern/Verantwortlichen durch Uwe Bahn Ab 20 Uhr : Live-Auftritte von Lotto King Karl sowie "Illegal 2001" danach : NDR 2-Disco "bis zum Wecken..." Hinweis für Fotografen Fotografen haben ab 13 Uhr die Gelegenheit, sowohl die HSV-Regionalligafrauen als auch die Prominenten der Auswahl "Sport gegen Gewalt" abzulichten. Bitte beachten: Fotografen, die nicht für das Bundesligaspiel gegen Unterhaching akkreditiert sind, müssen nach dem Vorspiel das Stadion verlassen. Der Ordnungsdienst ist angewiesen, auf die Einhaltung dieser Vorgabe zu achten. Freundliche Grüße Ihr HSV-Presse-Team ots Originaltext: Hamburger Sport-Verein e.V. Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen: Hamburger Sport-Verein e.V. Öffentlichkeitsarbeit Sylvesterallee 7, 22525 Hamburg www.hsv.de Tel.: (0 40) 41 55-1100/1150 Original-Content von: HSV Fußball AG, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: HSV Fußball AG

Das könnte Sie auch interessieren: