HSV Fußball AG

HSV-Presseservice:
Glück für Roy Präger, aber Rodolfo Cardoso muß operiert werden !

    Hamburg (ots) - Die Entscheidung fiel nach einer Untersuchung bei Professor Dr. Dieter Hertel in Berlin: Rodolfo Esteban Cardoso muß am linken Knie operiert werden. HSV-Teamarzt Dr. Gerold Schwarz: "Professor  Hertel wird den Eingriff bereits am Donnerstag-Vormittag im Berliner Martin-Luther-Krankenhaus vornehmen". Cardoso hat einen leichten Knorpelschaden.

    Auch Roy Präger wurde von Dr. Hertel untersucht. Dr. Schwarz nach einem Gespräch mit seinem Berliner Kollegen : "Es besteht aber keine Notwendigkeit, Roy Präger zu operieren. Der Schaden am linken Meniskus ist nicht so schwer, daß ein Eingriff notwendig wäre".

    Freundliche Grüße     Ihr HSV-Presse-Team

ots Originaltext: Hamburger Sport-Verein e.V.
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:

Hamburger Sport-Verein e.V.
Öffentlichkeitsarbeit
Sylvesterallee 7
22525 Hamburg
www.hsv.de
Tel.: (0 40) 41 55-1100/1150

Original-Content von: HSV Fußball AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: HSV Fußball AG

Das könnte Sie auch interessieren: