UmweltBank AG

Erste Börsenwoche der UmweltBank-Aktie
Positiver Trend seit der Erstnotiz der UmweltBank AG am 25. Juni 2001

Nürnberg (ots) - Hauptversammlung beschließt Dividende von 19 Cent / UmweltBank weiter an den Kunden der Ökobank interessiert Eine Woche nach der Erstnotiz am 25. Juni 2001 liegt der Kurs der Umweltbank-Aktie deutlich über dem Ausgabepreis der Kapitalerhöhung. Im Kurs ist bereits der Dividendenabschlag von 19 Cent berücksichtigt. Der Schlusskurs der UmweltBank-Aktie lag genau eine Woche nach Börsenstart bei 11,89 Euro, gut 50 Prozent über den 7,50 Euro Ausgabepreis für junge UmweltBank-Aktien. "Mit der bisherigen Kursentwicklung sind wir sehr zufrieden", so Horst P. Popp, der Vorstands-vorsitzende der UmweltBank AG. Die Hauptversammlung der UmweltBank hat am 30. Juni beschlossen, eine steuerfreie Dividende von 19 Cent auszuschütten. Der Vorstand wurde zudem ermächtigt, den stillen Gesellschaftern einen konkreten Vorschlag zu unterbreiten, ihre stillen Beteiligungen in Aktien umzuwandeln. Allen Punkten der Tagesordnung wurde mit Abstimmungsergebnissen von 94 bis 100 Prozent zugestimmt. Aufgrund der dynamischen Geschäftsentwicklung konnte die UmweltBank im ersten Halbjahr 2001 über 3.000 neue Kunden gewinnen. "Aufgrund ihrer konsequent ethisch-ökologischen Ausrichtung bietet die UmweltBank die ideale Alternative für alle Ökobank-Kunden," signalisiert Vorstand Popp. Die Pressemitteilungen und eine Übersicht über die wichtigsten Daten zum Börsengang der UmweltBank finden Sie im Internet unter www.umweltbank.de Veröffentlichung honorarfrei. Über ein Belegexemplar freuen wir uns. ots Originaltext: UmweltBank AG Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Ansprechpartnerin: UmweltBank AG Gisela Böhm, Pressereferentin Laufertorgraben 6, 90489 Nürnberg Tel.: 0911/53 08 - 105 Fax: 0911/53 08 - 109 e-mail: presse@umweltbank.de Original-Content von: UmweltBank AG, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: UmweltBank AG

Das könnte Sie auch interessieren: