Schüco International KG

Schüco auf der Intersolar 2010
Heute schon an morgen denken

Bielefeld (ots) - "Brand, Markets and Technology" - unter diesem Motto präsentiert Schüco vom 9. bis 11. Juni auf der Intersolar 2010, Halle C3, Stand 310, in München auf dem 750 qm großen Messestand zukunftsweisende Technologien. Entsprechend des Unternehmensleitbildes "Energy2 - Energie sparen und Energie gewinnen" stellt Schüco Lösungen für die saubere und wirtschaftlich rentable Energiegewinnung und deren Nutzung vor.

Das Einfamilienhaus als dezentrales Kraftwerk

Mit abgestimmten modularen Systemlösungen bietet Schüco für Einfamilienhäuser und kleinere Mehrfamilienhäuser die gesamte Bandbreite moderner Lösungen an - von der solaren Trinkwassererwärmung und Heizungsunterstützung bis zur Stromerzeugung. Und das immer angepasst an die baulichen Gegebenheiten, qualitativ hochwertig, belastbar und design-orientiert. So kann beispielsweise der auf der Messe vorgestellte, neue Schüco Datenlogger Sunalyzer Web PR beim optionalen Eigenverbrauch den momentanen Verbrauch und die Stromerzeugung anzeigen - ideal, um die Energieversorgung im Haus jederzeit überprüfen zu können.

Effizienz, Rendite und Nachhaltigkeit für Investoren - Active Energy Buildings

Energieeffizientes und nachhaltiges Bauen im gewerblichen Bereich: ein wichtiges Thema des Schüco Messeauftritts. 60 Jahre Technologieführerschaft und gebündelte Metallbau- und Solarkompetenz vereinen sich in der Marktneuheit Schüco ProSol TF. Durch die Kombination von nachhaltiger Photovoltaik-Dünnschichttechnologie mit bewährten Schüco Fassadenmodulen ermöglicht das Schüco Fassadenmodul ProSol TF eine solare Architektur, die in puncto Effizienz und Design neue Maßstäbe setzt. Die großflächig realisierbaren Photovoltaik-Module lassen sich in Warm-, Kalt-, und Anlehnfassaden integrieren und darüber hinaus als Großlamellen für den Sonnenschutz einsetzen. Mit dem Schüco Fassadenmodul ProSol TF können zum Beispiel statt aufwändiger Renovierung Fassaden kosteneffizient und ästhetisch anspruchsvoll nachgerüstet werden. Auch für die Planung neuer Gebäudefassaden eröffnen sich viele kreative Spielräume.

Clean Energy und nachhaltige Rendite mit Solarparks

Photovoltaik ist eine der Schlüsseltechnologien auf dem Weg zu einer nachhaltigen Energieversorgung. Sie nutzt die größte Energiequelle der Menschheit, die Sonne, um ökologisch Strom zu erzeugen. Schüco bietet mit Clean Energy2 System Technology unterschiedliche Lösungen. So zeigen von Investoren realisierte Solarparks, dass der Einsatz effizienter Solar-Systeme zur Gewinnung sauberer Energie aus ökologischen und ökonomischen Gründen eine zukunftsweisende (Wert-)Anlage ist.

Lösungsorientiert denken, marktbewusst handeln

Mit dem Messeauftritt auf der Intersolar, der weltweit größten Messe der Solarwirtschaft, unterstreicht Schüco seinen Anspruch, Technologieführer in allen Anwendungsgebieten weltweit unter einer starken Marke zu sein. Dirk U. Hindrichs, geschäftsführender persönlich haftender Gesellschafter bei Schüco: "Die Marke Schüco steht rund um den Globus für höchste Effizienz im Wettstreit gegen die Erderwärmung und für hochwertige Systeme zur Nutzung der Sonne in Bezug auf Solarstrom und Solarwärme. Unser Leitbild ,Energy2' - Energie sparen mit höchst wärmegedämmten Fenstern und Fassaden und Energie gewinnen mit innovativen Solarsystemen - hat bereits jetzt Maßstäbe gesetzt. Es belegt, wo auch immer auf dieser Welt Lösungen von Schüco zum Einsatz kommen, dass nachhaltiger Klimaschutz und wirtschaftlicher Erfolg keinen Gegensatz darstellen."

Über Schüco

Die Schüco International KG ist weltweit Marktführer bei Aluminium-, Solar-, Stahl- und Kunststoffsystemen für innovative Gebäudehüllen. Der Jahresumsatz in 2009 beträgt 2 Milliarden Euro. Mit rund 5.000 Mitarbeitern und 12.000 Partnerunternehmen in mehr als 75 Ländern bietet Schüco modernste Fenster- und Fassadentechnologie, effiziente Solarlösungen und individuelle Beratung für Architekten, Planer, Investoren und Bauherren. Mit dem neuen Schüco Technology Center am Unternehmensstammsitz Bielefeld verfügt Schüco über eines der modernsten Trainings- und Schulungszentren, das mit seinem innovativen Energiekonzept neue Maßstäbe setzt - entsprechend dem Leitmotiv des Unternehmens "Energy2- Energie sparen und Energie gewinnen". Weitere Informationen im Internet unter www.schueco.de .

Pressekontakt:

Tanja Brinks
Direktorin Marketing
Karolinenstr. 1-15
D-33609 Bielefeld
Tel.: +49 521 783-425
Fax: +49 521 783-182
E-Mail: tbrinks@schueco.com
Original-Content von: Schüco International KG, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: