Lech Zürs Tourismus GmbH

Benefizveranstaltung LöffelWeise zugunsten der Lecher Kirchenglocke - BILD

Lecher Prominenz versucht sich in der Küche für einen guten Zweck

Lech am Arlberg (ots) - Am 4. September 2008 findet ab 19 Uhr im Hotel "Gasthof Post" in Lech am Arlberg eine Benefizveranstaltung zugunsten der Lecher Kirchenglocke statt. Prominente Lecher verwöhnen ihre Gäste mit kulinarischen Leckerbissen im Rahmen der Gourmetreihe löffelWeise.

Küchenchef Christian Gölles steht der Lecher Prominenz bei ihren kulinarischen Versuchen zur Seite. Ein Blick in die Menükarte lässt einem das Wasser im Mund zusammen laufen: Pfarrer Jodok Müller kredenzt den Gästen eine Räucherforelle mit Salat und Kräutern aus dem Pfarrhaus-Garten. Bürgermeister Ludwig Muxel zaubert einen gebratenen Hirschrücken mit Selleriepüree und eingekochten Waldheidelbeeren und Gerhard Walter, Direktor der Lech Zürs Tourismus, verführt die Gäste mit einem Dessert aus einer Variation von Torten. Zu einem fabelhaften Menü dürfen natürlich die guten Weine nicht fehlen. Weingut Nigl, Weingut Schloss Gobelsburg und Weingut Hermann Moser ließen sich deshalb nicht lange bitten und stellen ihre edlen Tropfen zur Verfügung.

Löffelweise - Bissen für Bissen ein Unikat

LöffelWeise, die Gourmet-Reihe rein für Genießer, kulinarische Besonderheiten und internationalen Wissenstransfer.

Nach dem großen Erfolg von "LöffelWeise" im Winter 07/08 veranstalten auch in der aktuellen Sommersaison ausgezeichnete Lecher Betriebe exklusive Gourmetabende im Zeichen verschiedenster Themen. Die teilnehmenden Restaurants tischen kulinarische Besonderheiten in Form eines Menüs der Extraklasse inklusive Weinen, Wasser und Kaffee zum Einheitspreis von Euro 190,00 pro Person auf.

"LöffelWeise" hat den Anspruch, den Gästen von Lech (Weltgourmetdorf lt. Falstaff Gourmetguide) das in der Region vorhandene Küchenpotenzial auf schmackhafte Art und Weise ans Herz zu legen. Ein weiterer interessanter Ansatz dient dem Transfer von geschmacklichem Wissen der jeweiligen, teils deutlich unterschiedlichen Zugänge der besonderen Gäste der Kulinarik - ob Koch, Winzer oder Gourmet. Die vorgesehenen Gastköche und Winzer kommen aus aller Welt.

Bei derart hohen kulinarischen Vorgaben liegt die Hoffnung nahe, genügend Mittel am 4. September zusammen tragen zu können, um der Lecher Kirchenglocke mittels Restaurierung ihren alten Klang wiederzugeben, der aufgrund eines Risses verloren ging.

Kontakt und Reservierung: Hotel Gasthof Post A-6764 Lech am Arlberg Tel.: +43 (0)5583 22060 Fax: +43 (0)5583 2206-23 mailto:info@postlech.at http://www.postlech.com

Weitere Informationen zu den LöffelWeise Veranstaltungen im Sommer 2008 finden Sie auf http://www.lech-zuers.at/loeffelweise.

Bild unter: http://www.tourismuspresse.at/redirect.php?lech

Rückfragehinweis: Mag. Lisa-Maria Beck Presse / PR Lech Zürs Tourismus GmbH Dorf 2 6764 Lech am Arlberg Austria Tel.: +43 (0)5583 2161-229 Fax: +43 (0)5583 3155 mailto:lisa-maria.beck@lech-zuers.at

 
Original-Content von: Lech Zürs Tourismus GmbH, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: