Softing AG

Münchner IT-Spezialist Softing AG geht an die Börse
Erwartung starker Umsatzzuwächse durch PC-basierende Software zur Steuerung und zum Management weltweiter Produktionsstätten via Internet

München (ots) - Die Softing AG (Haar bei München), Software-Spezialist für Steuerungs- und Kommunikationstechnik im Automobil sowie zur Automatisierung industrieller Anlagen, geht an die Börse. Wie Vorstandsmitglied Dr. Rainer Mittmann heute in Haar bekannt gab, strebt das Unternehmen die Notierung im 2. Quartal dieses Jahres an. Wichtigstes Ziel des Börsengangs sei weiteres internationales Wachstum durch den Ausbau der Vertriebs- und Supportkette über neue Tochtergesellschaften in Europa und Übersee. Die Softing AG ist auf dem Gebiet der Steuerungs- und Kommunikations-Software weltweit führend. Die Kundenliste des 1979 gegründeten Unternehmens liest sich schon heute wie das "Who-is-Who" der deutschen und internationalen Industrie, einschließlich der Automobilbranche und deren Zulieferer. Ohne das Know-how der Münchner IT-Spezialisten wären viele Innovationen der letzten Jahre und Monate nicht möglich geworden. Softing-Spezialisten haben in vielen internationalen Gremien wesentliche Standards und Industrienormen mitgestaltet. Das gilt z.B. für die weltweite Standardisierung von Computersprachen für Industriesteuerungen und die sogenannte Feldbus-Technologie (Datenübertragung in Echtzeit im Fabrikumfeld). Auf diesen langjährigen Erfahrungen aufbauend, hat Softing das auf Internet-Technologie basierende PC-Steuerungssystem "4CONTROL" entwickelt; eine Software, die auf Windows-PC`s eingesetzt wird. Die globale Vernetzung via Internet erlaubt damit die Programmierung, Überwachung und Wartung von Maschinen und Anlagen an praktisch jedem Ort der Erde. Das Unternehmen strebt auf seinen Gebieten die globale Führungsposition an und will daher den Ausbau der internationalen Präsenz zügig vorantreiben. Vor allem in den EU-Ländern und in den wichtigen Märkten Nordamerika und Japan sieht man großes Wachstumspotential. Die Softing AG plant daher noch in diesem Jahr den Aufbau einer Tochtergesellschaft in Italien, nächstes Jahr in den USA, danach in Japan und in weiteren europäischen Ländern. Für das laufende Jahr wird gemäß International Accounting Standards (IAS) ein Umsatz von 42,1 Mio. DM angestrebt. Das ist gegenüber 1999 eine Steigerung um 22,7 Prozent. Bis Ende 2002 rechnet der Vorstand mit einem Umsatz von 67,7 Mio. DM. Das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit 1999 betrug 2,8 Mio. DM und soll im Jahre 2002 auf 10,2 Mio. DM steigen. Softing auf einen Blick 1979: Gründung der Softing GmbH, Sitz: Haar (bei München) Geschäftsführer: Dr.-Ing. Rainer Mittmann, Dr.-Ing. Manfred Patz, Dipl.-Ing. Eduard Himmelsdorfer 1997: Gründung der Softing Industrial Consult GmbH, die die Anteile der Softing GmbH für Prozessrechentechnik und angewandte Informationsverarbeitung erwirbt 1999: Umwandlung der Softing Industrial Consult GmbH in eine AG, jetzt Muttergesellschaft des Softing-Konzerns Vorstände: Dr.-Ing. Rainer Mittmann, Kaufmännisches/Finanzen Dr.-Ing. Manfred Patz, Industrielle Kommunikation Dipl.-Ing. Eduard Himmelsdorfer, Industrielle Automatisierung/Automobilelektronik Geschäftsstellen: Haar (bei München), Düsseldorf, Karlsruhe Mitarbeiter: 181 (Stand: März 2000) Umsatz 1999: 34,3 Mio. DM Positionierung: Softing ist führender Anbieter von - Informationstechnologie für die Automatisierung industrieller Anlagen. Mit dem neu entwickelten Produkt 4CONTROL übernimmt Softing die Innovatorenrolle im Bereich Internet-basierter PC-Anwendungen. - Steuerungs- und Kommunikationstechnik im Automobil. Softing besitzt Schlüsseltechnologien für die rasante Weiterentwicklung der Automobilelektronik in den Bereichen Sicherheit, Verbrauch, Komfort und Multimedia. ots Originaltext: Softing AG Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Weitere Informationen: Softing AG: Dr. R. Mittmann (Vorstand), Tel. (089) 456.56.210, Fax: (089) 456.56.492 Pressekontakt: Cat Kommunikationsberatung, Tel. (040) 30.37.44.19, Fax: - 30.37.44.20 Original-Content von: Softing AG, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: