Messe München GmbH

Die Besten beim Testen: Intersport und ispo laden zu Europas größtem Wintersport-Produkttest

    München (ots) -
    
    * Intersport und ispo führen ihre beiden bestehenden
        Testveranstaltungen "Intersport-Skitest" und "ispo On Snow Demo"
        erstmals gemeinsam durch
    * Vom 5. bis 9. Februar 2002 in Oberstdorf, Sonthofen und am
        Fellhorn
    
    Die Intersport International Corporation mit Sitz in Bern ist mit
4400 Fachgeschäften in 25 Ländern und einem Umsatz von mehr als 6,3
Milliarden Euro die weltweit führende Leistungsgemeinschaft
selbstständiger Sportartikelfachhändler.
    
    Die ispo ist mit jährlich rund 70 000 Fachbesuchern, rund 3000
Ausstellern und 4000 Journalisten aus über 100 Ländern die weltgrößte
Fachmesse für Sportartikel und Sportmode.
    
    Beide Organisationen, die seit Jahrzehnten bereits erfolgreich
zusammenarbeiten, bündeln ihre Kräfte im globalen Sportmarkt weiter.
    
    Neues Zeichen dafür: die Intersport Deutschland eG, mit 1500
Verbundmitgliedern, 1700 Geschäften und einem Umsatz von rund 2,3
Milliarden Euro in Deutschland Marktführer bei den mittelständischen
Sportfachgeschäften, und die ispo führen ihre bisherigen
Wintersporttests erstmals gemeinsam durch. Daraus entsteht Europas
größter Wintersport-Produkttest.
    
    Vom 5. bis 9. Februar 2002 werden in Oberstdorf, Sonthofen und am
Fellhorn "rund um die Uhr" Ski, Snowboards und das gesamte
Outdoor-Winterzubehör in der Praxis, in Produktseminaren und im
Fachgespräch unter Händlern auf Herz und Nieren geprüft.

    Der neue "ispo-Intersport-Wintersport-Produkttest" entsteht dabei
aus der Zusammenlegung des bisherigen Intersport-Skitests, zu dem
gleich nach der ispo mehr als 500 Fachhändler aus ganz Deutschland
kamen, und der "ispo On Snow Demo", die am Tag vor der Messe
Fachhändler und Medien zum Produkttest einlud.
    
    Dabei wird der bisherige Intersport-Skitest in seiner Konzeption
nicht verändert. Die ispo lädt ihrerseits Snowboardfirmen und
Unternehmen aus dem Bereich Outdoor/Backcountry/Telemark, alle
ispo-Kunden aus Deutschland und aus dem Ausland sowie alle Händler
und Firmen, die nicht Mitglieder der Intersport oder dort gelistet
sind, zum großen Praxistest am Fellhorn ein. Dabei präsentieren sich
die Firmen, die Material für diesen Test zur Verfügung stellen, mit
ihrem Angebot an der Mittelstation der Fellhornbahn.
    
    Grundsätzlich können aber alle Teilnehmer im Rahmen des
Wintersporttests sowohl beim Intersport-Skitest und der "ispo On Snow
Demo" als auch bei den Abendveranstaltungen
(Intersport-Produktschulung, geselliges Get-together in Sonthofen und
Oberstdorf) dabei sein.
    
    Dieser neue Wintersport-Produkttest ist die größte Veranstaltung
dieser Art in Europa, bei der der deutsche und internationale
Fachhandel sowie alle Medienvertreter unmittelbar nach der Messe alle
Neuheiten im Ski-, Snowboard- und Outdoor-Erlebnisbereich gleich
"hinter der Haustür" testen können.
    
    Künftige Kooperationen mit anderen Skigebieten sind nach
erfolgreicher Etablierung dieser Veranstaltung am Markt denkbar.
    
    
ots Originaltext: Messe München GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Rückfragen:
Elisabeth Kandler
MESSE MÜNCHEN GmbH
- ispo Pressereferat / Press office
Messegelände, D - 81823 München
Tel: +49 89 949-20611
Fax: +49 89 949-20619
kandler@messe-muenchen.de
www.ispo.com

Original-Content von: Messe München GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Messe München GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: