Help - Hilfe zur Selbsthilfe e.V.

Erdbeben Haiti: Help stellt 10.000 Euro bereit - Helfer auf dem Weg - Medizinische Hilfe für Erdbebenopfer wird versandt

Bonn (ots) - Bonn/Port-au Prince: Help - Hilfe zur Selbsthilfe hat heute 10.000 Euro aus seinem Nothilfefonds für die Opfer des schweren Erdbebens auf Haiti zur Verfügung gestellt. Morgen werden zwei Soforthelfer über die Dominikanische Republik nach Haiti einreisen, um die Opfer medizinisch zu versorgen. Notfallmedizin zur Versorgung von rund 10.000 Verletzten wird aus Deutschland folgen. Für die Überlebenden werden zusätzlich sauberes Trinkwasser, Nahrungsmittel und Notunterkünfte benötigt. Das Erdbeben mit Epizentrum in der Nähe der Hauptstadt Port-au-Prince hat erhebliche Schäden verursacht. Zahlreiche Gebäude sind eingestürzt, Tausende Menschen verschüttet. Das ganze Ausmaß der Katastrophe wird erst in einigen Tagen einzuschätzen sein. Help hat zusammen mit seinen Bündnispartnern von Aktion Deutschland Hilft den gemeinsamen Einsatzfall ausgerufen. Interviews aus dem Erdbebengebiet mit unseren Soforthelfern Gregor Werth und Janina Niemietz können wir Ihnen ab Freitag, 15. Januar anbieten. Die Ausreise erfolgt am 14. Januar um 10:55 ab Flughafen Düsseldorf mit Air France über Paris nach Santo Domingo. Weitere Informationen unter www.help-ev.de Help - Hilfe zur Selbsthilfe e.V. ist eine von zehn Mitgliedsorganisationen des Bündnisses "Aktion Deutschland Hilft", die bei Katastrophen ihre Kräfte bündeln, um schnelle und effektive Hilfe zu leisten. Um Spenden wird deshalb auf das gemeinsame Aktionskonto gebeten: Aktion Deutschland Hilft Spendenkonto 10 20 30 Bank für Sozialwirtschaft BLZ 370 205 00 Stichwort: Erdbeben Haiti Pressekontakt: Berthold Engelmann Pressesprecher HELP - Hilfe zur Selbsthilfe e.V. Fon: +49 228 915 29 29, Fax: +49 228 915 29 99 Mobil: +49 173 708 2553 engelmann@help-ev.de / www.help-ev.de Original-Content von: Help - Hilfe zur Selbsthilfe e.V., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Help - Hilfe zur Selbsthilfe e.V.

Das könnte Sie auch interessieren: