Schweiz Tourismus

"PrimaDonna" - beim LUCERNE FESTIVAL 2016 dirigieren die Frauen

Frankfurt am Main (ots) - Der Sommer wird meisterinnenhaft! Beim traditionsreichen "Lucerne Festival im Sommer" vom 12. August bis 11. September stehen in diesem Jahr die Frauen im Fokus der Aufmerksamkeit. Unter dem Titel "PrimaDonna" stellt das Festival musikalische Pionierinnen vor. Das Blue Balls Festival im Juli präsentiert vielversprechende junge Talente im Bereich Musik, Fotografie, Video und Kunst.

Lucerne Festival 12. 8. bis 11. 9. 2016

Seit mehr als 75 Jahren präsentiert das "Lucerne Festival im Sommer" berühmte Orchester, legendäre Dirigenten und virtuose Solisten. Das Programm bietet ein breites Spektrum mit wechselnden thematischen Schwerpunkten von Mozart bis zur Moderne, von der Alten Musik bis zum avantgardistischen Experiment. Im Jahr 2016 spielen die Frauen unter dem Motto "PrimaDonna" die Hauptrollen: Als "artistes étoiles" werden alle Künstlerinnen hervorgehoben, die beim Sommer-Festival auftreten, darunter allein elf Dirigentinnen. Den Erlebnistag am 21. August gestalten gleich fünf von ihnen: Konstantia Gourzi, Mirga Grazinyte, Anu Tali, Maria Schneider und Elena Schwarz. Die Wiener Philharmoniker spielen mit Emmanuelle Haïm erstmals in Luzern unter der Leitung einer Frau. Barbara Hannigan dirigiert das Mahler Chamber Orchestra. Zu den Solistinnen zählen unter anderen Martha Argerich, Cecilia Bartoli, Diana Damrau, Sol Gabetta, Iveta Apkalna, Alisa Weilerstein und Anne-Sophie Mutter. Barbara Hannigan hält die Eröffnungsrede zum Festivalthema. Ladies first! Weitere Informationen: http://www.lucernefestival.ch

Blue Balls Festival

Das Blue Balls Festival präsentiert in Luzern vom 22. bis 30. Juli nationale und internationale Stars, Newcomer und junge Talente bei 120 Events in den Sparten Musik, Fotografie, Kunst, Video, Film und Talks. Mit Seal kommt einer der ganz großen Soul Stars zurück nach Luzern und erstmals auf die Bühne des KKL Konzertsaals. Eine weitere Rückkehrerin ist Laura Mvula. Sie spielt ihre erste Schweizer Headline Show. Soul Fans dürfen sich auf weitere Acts freuen: Charles Bradley, James Arthur, Vintage Trouble und Corinne Bailey Rae. Das Programm bietet auch elektronische Klänge wie Air oder Sohn, rockige Sounds von KT Tunstall oder den Prog-Rock-König Steven Wilson, Hardrock von Airbourne, Rap von Kool Savas oder folkigen Pop von Milky Chance, Katie Melua oder The Corrs. Weitere Informationen: http://www.blueballs.ch

Weitere Informationen zu Festivals in der Schweiz gibt es im Internet unter MySwitzerland.com/events, der E-Mail-Adresse info@MySwitzerland.com oder unter der kostenfreien Rufnummer von Schweiz Tourismus mit persönlicher Beratung 00800 100 200 30.

Informationen an die Medien

Ein Keyvisual zu dieser Meldung sowie andere Medienmitteilungen und Informationen finden Sie auf http://corner.stnet.ch/media-de/medienmitteilungen.

Weitere Bilder zur touristischen Schweiz stellen wir Ihnen auf http://www.Swiss-Image.ch zur Verfügung.

Weitere Auskünfte:

Thomas Vetsch, District Manager Nord- und Ostdeutschland
Telefon 030 - 695 797 111, E-Mail: thomas.vetsch@switzerland.com

Original-Content von: Schweiz Tourismus, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Schweiz Tourismus

Das könnte Sie auch interessieren: