Schweiz Tourismus

In neuem Zürcher Design-Hotel zwischen Billardtisch und Boxsack übernachten

Frankfurt am Main (ots) - Das neue Kameha Grand in Zürich öffnet am 1. März seine Türen. Das Hotel mit 245 Zimmern zeichnet sich durch extravagante Innenarchitektur aus. Das Interieur der Hotelzimmer spielt mit Schweizer Motiven wie Schokoladentafeln und Banktresoren, und die Themen Suiten bieten für jeden Geschmack das passende Ambiente. In der Fairplay Suite steht etwa ein Billardtisch, eine Dartscheibe und ein Boxsack bereit.

Bereits am 19. Dezember 2014 eröffnete im Bergdorf Stoos (Luzern-Vierwaldstättersee) das neu gebaute Boutique Design Hotel CASCHU ALP, das in nächster Nähe zur Skipiste liegt.

Im Kameha Grand Zürich spielen zahlreiche Details in den 224 Zimmern und 20 Suiten charmant mit verschiedenen Eigenschaften der Schweiz. So spiegelt sich das Land der Schokoladenhersteller und Geldanleger auch im Interieur der Hotelzimmer wieder: Die Trennwand zum Badezimmer erinnert beispielsweise an eine Tafel Schokolade und der Türgriff an einen Tresor.

Besonders abwechslungsreich sind die 11 Themen Suiten im Kameha Grand eingerichtet. Neben der Fairplay Suite erwarten den Gast unter anderem eine Poker Face Suite, ausgestattet mit einem Roulettetisch und Pokerkarten, und in der Serenity Suite stehen Yogamatte, Körperöle und Lektüre zu Gesundheit und Wohlbefinden zur Verfügung. Nachdem sich die Hotelgäste im italienischen Restaurant L'Unico oder beim Fine-Dining im japanischen Restaurant Yu Nijyo verköstigt haben, können sie sich in drei verschiedene Lounges zurückziehen oder sich in der Puregold Bar einen Absacker gönnen. Preis für eine Übernachtung im Premier-Zimmer ab 187 Schweizer Franken (178 Euro. Stand 9.2.2015).

Weitere Informationen unter: www.kamehagrandzuerich.com/

CASCHU ALP: Design-Hotel direkt an der Skipiste Das neue CASCHU ALP Boutique Design Hotel liegt auf 1.300 Meter Höhe auf einem Hochplateau über dem Vierwaldstättersee. Gäste fahren hier von der Skipiste beinahe direkt vor den Hoteleingang. Trotz seiner zentralen Lage bietet das Hotel erholsame Ruhe. Neun liebevoll und mit hochwertigen Materialien ausgestattete Zimmer laden ein zum Entspannen und Genießen.

Das neue Design Hotel in Stoos bietet schöne Doppelzimmer, große Familienzimmer sowie luxuriöse Suiten. Im Restaurant mit heimeligem Stübli kommt die Gaumenfreude nicht zu kurz. In der Bar oder der gemütlichen Lounge können Gäste den Abend bei einem guten Glas Wein oder einem Cocktail ausklingen lassen.

Im hotelinternen Wellnessbereich erwarten die Gäste eine Himalayasalz-Sauna mit integrierter Infrarotkabine sowie ein Whirlpool. Tagespreis im Doppelzimmer ab 230 Schweizer Franken (219 Euro. Stand 9.2.2015). Weitere Informationen unter: www.morschach-stoos.ch/de/news/news-caschu-alp

Weitere Informationen zu Hotels in der Schweiz gibt es im Internet unter www.MySwitzerland.com oder der kostenfreien Rufnummer von Schweiz Tourismus mit persönlicher Beratung 00800 100 200 30.

Redaktionshinweis:

Bilder/Themen/News: Weitere Themen und News sowie ausgewähltes Bildmaterial zu den einzelnen Meldungen gibt es in unserem Media Corner unter http://corner.stnet.ch/media-de/

Umfangreiches honorarfreies Bildmaterial (hochauflösend) zum Urlaubsland Schweiz finden Sie unter www.swiss-image.ch (ausschließlich für Bebilderung redaktioneller Berichterstattung zum Urlaubsland Schweiz). Die Zugangsdaten für die Bilddatenbank können über daniel.hofer@switzerland.com angefordert werden. Bilder zu dieser Meldung auf Anfrage.

Pressekontakt:

Schweiz Tourismus
Daniel Hofer
E-Mail: daniel.hofer@switzerland.com
Telefon: 069 25 60 01 30

Original-Content von: Schweiz Tourismus, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Schweiz Tourismus

Das könnte Sie auch interessieren: