Schweiz Tourismus

Die Schweiz in einem Zug

Frankfurt am Main (ots) - Ab Januar 2015 vereint die Grand Train Tour of Switzerland die schönsten Bahnrouten der Schweiz. Auf rund 1200 Kilometern Länge verbindet sie acht Panoramarouten wie die Strecken des Voralpen-, Glacier-, Bernina- und Wilhelm Tell Express oder der GoldenPass Line. Für jene, die die Schweiz auf der Grand Train Tour entdecken möchten, gibt es mit dem Swiss Travel Pass das ideale Ticket.

Die Grand Train Tour of Switzerland verbindet das ganze Jahr über die Höhepunkte des öffentlichen Verkehrsnetzes in der Schweiz. Bahnbegeisterte können von jedem beliebigen Ort aus ihre Erlebnisreise durch die Schweiz starten. Auf der Grand Train Tour of Switzerland gibt es weder eine festgelegte Richtung noch eine fixe Reisedauer.

Wer die ganze Tour abfahren möchte, startet zum Beispiel in Zürich mit dem Ziel St.Gallen, fährt an Bord des Voralpen-Express weiter nach Luzern und weiter auf der GoldenPass Line nach Interlaken und Montreux. Vom Genfer See nimmt man Fahrt auf nach Martigny, Brig und Zermatt, wo schon der Glacier Express Richtung Chur und St. Moritz wartet. Im mondänen Kurort haben die Reisenden gleich zwei Möglichkeiten, die Reise nach Lugano fortzusetzen: im Sommer mit dem Bernina Express und dem Bernina Express Bus, im Winter mit dem Palm Express (Postbus). Mit dem Wilhelm Tell Express geht's nach Luzern und von dort zurück nach Zürich.

Folgende Routen sind Teil der Grand Train Tour of Switzerland:
Zürich - St.Gallen
St.Gallen - Luzern (Voralpen-Express)
Luzern - Montreux (GoldenPass Line)
Montreux - Zermatt
Zermatt - St. Moritz (Glacier Express)
St. Moritz - Lugano/Locarno (Bernina Express oder Palm Express)
Lugano/Locarno - Luzern (Wihelm Tell Express)
Luzern - Zürich 

Bahnbegeisterte entdecken die Grand Train Tour am besten mit dem Swiss Travel Pass. Ein Swiss Travel Pass zweiter Klasse für vier Tage ist beispielsweise für 204 Euro erhältlich. Bei den Panoramazügen wie dem Bernina Express ist zusätzlich eine Sitzplatzreservation für rund 8 Euro (10 Schweizer Franken) im Winter und knapp 12 Euro (14 Schweizer Franken) im Sommer erforderlich.

Weitere Informationen zu Bahnreisen in der Schweiz gibt es im Internet unter www.MySwitzerland.com und unter der kostenfreien Rufnummer von Schweiz Tourismus 00800 100 200 30 mit persönlicher Beratung.

Redaktionshinweis:

Bilder/Themen/News: Weitere Themen und News sowie ausgewähltes Bildmaterial zu den einzelnen Meldungen gibt es in unserem Media Corner unter http://corner.stnet.ch/media-de/

Umfangreiches honorarfreies Bildmaterial (hochauflösend) zum Urlaubsland Schweiz finden Sie unter www.swiss-image.ch (ausschließlich für Bebilderung redaktioneller Berichterstattung zum Urlaubsland Schweiz). Die Zugangsdaten für die Bilddatenbank können über daniel.hofer@switzerland.com angefordert werden. Bilder zu dieser Meldung dort unter: RHB1099, STS2526, RHB4806, STS8578, STS8552, STS2534.

Pressekontakt:

Schweiz Tourismus  
Daniel Hofer
E-Mail: daniel.hofer@switzerland.com
Telefon: 069 25 60 01 30
Original-Content von: Schweiz Tourismus, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Schweiz Tourismus

Das könnte Sie auch interessieren: