Schweiz Tourismus

Wo 100 Heißluftballons in den Himmel steigen

Frankfurt am Main (ots) - Vom 24. Januar bis zum 1. Februar 2015 findet im Châteaux-d'Oex das 37. Internationale Ballonfestival statt. Zu diesem Festival schweben mehr als 100 Heißluftballons in den unterschiedlichsten Formen und Farben aus 15 Ländern über dem Bergdorf im Schweizer Genferseegebiet. Festivalbesucher steigen nicht nur in den Ballons in die klare Bergluft empor, sondern können auch im Helikopter die Waadtländer Alpen von oben besichtigen. Flugshows, diverse Flugwettbewerbe sowie Vorführungen von Themenballons, Einzelsitzern und ferngesteuerten Ballonmodellenbegeistern währnd der neun Tage Aviatik-Freunde aus aller Welt.

Von Chateux d'Oex aus startete einst der Schweizer Bertrand Piccard die erste erfolgreiche Nonstop-Weltumrundung in einem Ballon. Er ist mittlerweile Botschafter des Ballonfestivals und wird auch an den diesjährigen Ballonfahr-Wettbewerben teilnehmen. Die Piloten messen sich dabei in Präzision und Schnelligkeit in diversen Flugwettbewerben wie beispielsweise dem Abwerfen von Markierungen auf Zielscheiben, dem Zerplatzenlassen von Wetterballonen oder klassischen Wettrennen mit Start und Ziel. Der Ort östlich des Genfer Sees eignet sich aber nicht nur wegen der guten Thermik für Fahrten im Heißluftballon: Das Tal bietet Piloten und Passagieren einen spektakulären Rundumblick über die Alpen.

Besucher des Festivals können klassische Passagierflüge in Ballons für rund 290 Euro (350 Schweizer Franken) buchen oder für einen kleinen Aufpreis von rund 33 Euro (40 Schweizer Franken) bei den Wettbewerben mitfliegen.

Neben dem Festivalticket über die komplette Dauer für rund 21 Euro (25 Schweizer Franken) gibt es auch Tageskarten für rund 12 Euro (15 Schweizer Franken) am Wochenende und 4 Euro (5 Schweizer Franken) unter der Woche. Eine Dauerausstellung über die Ballonfahrt im Museum "Espace Ballon" in Chateux d'Oex ist im Eintrittspreis inbegriffen. Dort erfahren Besucher mehr über die Anfänge der Ballonfahrt, die diversen Fluggeräte und die Weltumrundung im "Breitling Orbiter 3" von Bertrand Piccard und Brian Jones.

Weitere Informationen zum Festival finden Sie unter www.festivaldeballons.ch/de

Weitere Informationen zu Veranstaltungen in der Schweiz gibt es im Internet unter www.MySwitzerland.com und unter der kostenfreien Rufnummer von Schweiz Tourismus 00800 100 200 30 mit persönlicher Beratung.

Redaktionshinweis:

Bilder/Themen/News: Weitere Themen und News sowie ausgewähltes Bildmaterial zu den einzelnen Meldungen gibt es in unserem Media Corner unter http://corner.stnet.ch/media-de/

Umfangreiches honorarfreies Bildmaterial (hochauflösend) zum Urlaubsland Schweiz finden Sie unter www.swiss-image.ch (ausschließlich für Bebilderung redaktioneller Berichterstattung zum Urlaubsland Schweiz). Die Zugangsdaten für die Bilddatenbank können über daniel.hofer@switzerland.com angefordert werden. Bilder zu dieser Meldung dort unter: STN7950.

Pressekontakt:

Schweiz Tourismus  
Daniel Hofer
E-Mail: daniel.hofer@switzerland.com
Telefon: 069 25 60 01 30
Original-Content von: Schweiz Tourismus, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Schweiz Tourismus

Das könnte Sie auch interessieren: