Schweiz Tourismus

Berge mieten, Sterne gucken und Schwingen in der Ostschweiz

Frankfurt am Main (ots) - Der Kronberg im Appenzellerland kann für exklusive Abende gemietet werden. Beim Bolderhof bei Stein am Rhein schlafen Pärchen in einem umgebauten Silo ganz nah beim Sternenhimmel. Im Hobbit Museum in Jenins gibt es eine der größten Sammlungen zum Werk des "Herr der Ringe"-Autors J. R. R. Tolkien zu besichtigen. Die Schweizer Sportart Schwingen erfreut sich steigender Beliebtheit, wie der große Zulauf zum 15. Schwägalp-Schwinget im Toggenburg beweist. In Liechtenstein zelebriert die Fürstenwoche vom 10. bis 17. August 2014 den liechtensteinischen Staatsfeiertag.

Schlafen im "Sterngucker-Nest"

Leicht erhöht auf der Wiese vor dem Bolderhof bei Stein am Rhein steht das "Sterngucker-Nest". In einem ehemaligen Silo hat die Familie Morgenegg eine romantische Übernachtungsgelegenheit geschaffen. Das Silo-Häuschen bietet auf der oberen Etage zwei Schlafplätze direkt unter der Dachluke. Verliebte verbringen hier romantische Nächte direkt unter dem Sternenhimmel. Die Lounge im unteren Bereich des Silos lädt derweil zu einem gemütlichen Schlummer-Trunk ein.

Neben dem "Sterngucker-Nest" bietet der Bolderhof, wie viele Schweizer Bauernhöfe, die Möglichkeit zum Schlafen im Stroh sowie auch herkömmliche Gästezimmer. Mehr Informationen unter: www.schaffhauserland.ch/de/para-bolderhof

Hobbit Museum

Das im Oktober 2013 eröffnete Hobbit Museum in Jenins ist eines der bedeutendsten seiner Art. Es bietet seinen Besuchern eine der größten Sammlungen von Kunst, Literatur und Merchandising-Artikeln zur Hobbit-Welt des "Herr der Ringe"-Autors J. R. R. Tolkien und zu den Filmversionen seiner Werke. Die Sammlung gehört dem aus Mainz stammenden ehemaligen Fondsmanager Bernd Greisinger. Durch die Tür einer Hobbithöhle gelangen Fantasy-Fans in das überwiegend unterirdische Museum. Das Ambiente der Ausstellungsräume gibt den Besuchern das Gefühl, sich in Mittelerde zu befinden. Der Eintrittspreis beträgt 50 Franken (40 EUR) oder 30 Franken (25 EUR) mit Ermäßigung. Mehr Informationen unter: www.greisinger.museum

Einen Berg mieten

Der Kronberg im Appenzellerland kann für Veranstaltungen exklusiv gemietet werden. Den Mietern steht ab 17 Uhr die stählerne Bobbahn oder der Seilpark zur Verfügung. Während des Aperitifs flitzen Veranstaltungsgäste so oft sie wollen im Bob durch die engen Kurven oder schwingen sich wie Tarzan von Baum zu Baum. Das typisch appenzellische Abendessen wird dann oben auf dem Kronberg serviert. Hier lässt sich auf 1663 Metern Höhe eine herrliche Rundumsicht genießen. Auf Wunsch unterhält das "Chroberg Chörli im Quartett" die Gäste mit Appenzeller Liedgut und Brauchtum.

Mehr Informationen unter: http://www.kronberg.ch/de/gruppen-details/kronberg-exklusiv.html

Der Schweizer Nationalsport am 15. Schwägalp-Schwinget

Im Toggenburg findet am 17. August 2014 der 15. Schwägalp-Schwinget statt. Bei dem Schwinget messen sich 60 Aktivschwinger aus dem Nordostschweizer Schwingerverband, 25 starke Gästeschwinger aus dem Innerschweizer sowie fünf starke Aktivschwinger aus dem Nordwestschweizer Schwingerverband. Der Schweizer Nationalsport Schwingen, eine Art Ringen auf Sägemehl, erfreut sich in den letzten Jahren steigender Beliebtheit in der Schweiz. Die Nachfrage nach Tickets für den Schwägalp-Schwinget war derart groß, dass die Sitzplatztickets 2014 bereits im Dezember 2013 ausverkauft waren. Auch wenn es für den Schwinget 2014 keine Sitzplätze mehr gibt, können beim Vorverkauf sowie am Festtag noch unbeschränkt Stehplatztickets an der Tageskasse bezogen werden.

Mehr Informationen unter: www.schwaegalp-schwinget.ch/service/home.html

Liechtensteiner Fürstenwoche

Im Fürstentum Liechtenstein findet vom 10. bis 17. August 2014 die einzigartige Fürstenwoche statt. Der traditionelle Staatsfeiertag am 15. August mit dem rauschenden Volksfest, Bergfeuern und dem legendären Feuerwerk bildet den Höhepunkt dieser besonderen Woche. Das Programm reicht von geführten Wanderungen auf dem alpinen Fürstin-Gina-Weg und dem anspruchsvollen Fürstensteig bis zur Weinverkostungen in der Fürstlichen Hofkellerei. Ein Blick hinter die Kulissen des traditionellen Staatsfeiertages ist exklusiv den Gästen der Fürstenwoche vorbehalten. Mehr Informationen unter: http://ots.de/YFvAQ

Weitere Informationen zum Sommer in der Ostschweiz gibt es im Internet unter www.MySwitzerland.com und unter der kostenfreien Rufnummer von Schweiz Tourismus 00800 100 200 30 mit persönlicher Beratung.

Redaktionshinweis:

Bilder auf Anfrage.

Bilder/Themen/News:

Weitere Themen und News sowie ausgewähltes Bildmaterial zu den einzelnen Meldungen gibt es in unserem Media Corner unter http://mediacorner.stnet.ch/de

Umfangreiches honorarfreies Bildmaterial (hochauflösend) zum Urlaubsland Schweiz finden Sie unter www.swiss-image.ch (ausschließlich für Bebilderung redaktioneller Berichterstattung zum Urlaubsland Schweiz).

Die Zugangsdaten für die Bilddatenbank können über peter.schmidtchen@switzerland.com angefordert werden.

Pressekontakt:

Schweiz Tourismus
Daniel Hofer
Telefon: 069 - 25 60 01 30

Original-Content von: Schweiz Tourismus, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Schweiz Tourismus

Das könnte Sie auch interessieren: