Schweiz Tourismus

Baden mit Aussicht und bei Burgen: Tessiner Hotels investieren in Wellness

Frankfurt am Main (ots) - Das Kurhaus Cademario bei Lugano im Tessin bietet nicht nur spektakuläre Aussicht auf den Luganersee, es feiert dieses Jahr auch seinen 100. Geburtstag und lädt seit letztem Herbst zu Wellness in der Felsengrotte. Auch das Hotel Internazionale in Bellizona steht dem nicht nach: Das Stadthotel bietet seinen Gästen eine Spa-Landschaft in unmittelbarer Nähe zur Burgenlandschaft der Tessiner Kapitale.

Traditionshaus in neuem Look. Kurhaus Cademario

Oberhalb von Lugano gelegen, feiert das altehrwürdige Kurhaus Cademario 2014 seinen 100. Geburtstag. Das 4-Sterne-Superior-Hotel wurde nach einer vierjährigen Umbauphase im September 2013 wiedereröffnet. Die Ruhe, die traumhafte Aussicht auf Luganersee und Berge sind geblieben, alles andere ist neu. Im Wellness- und Spa-Bereich können sich Hotelgäste nun auf 2000 Quadratmetern verwöhnen lassen. Der sogenannte Sole-Kontrastpfad liegt mitten in einer rauen Felsen- und Grottenlandschaft. Vom 10° C kalten, mit Salz angereicherten Wasser führt der Pfad ins warme Solebecken (ca. 32° C). Ein Juwel ist der Außenpool: Wer im Strömungskanal seine Runden dreht oder auf den Sprudelbänken entspannt, kostet den Seeblick voll aus. Das Betreiberpaar Rafaela und Peter Hoeck Domig ließ eigens für das Spa eine Kosmetiklinie entwickeln. Gestresste Städter, die auch nach dem Spa noch an E-Mails und Termine denken, sei ein Spaziergang durch den hoteleigenen, zehn Hektar großen Park auf den Hügeln des Malcantone empfohlen, bevor sie in einem der zwei Restaurants von gesunder, regionaler Diätküche kosten oder sich ein einem der 82 stilvoll eingerichteten Zimmer zum Schlafen legen. Mehr Informationen: www.kurhauscademario.com

Himalayasalzwände in Burgennähe

Das Hotel Internazionale ist die erste Adresse in Bellinzona - vor allem für Bahnreisende. Denn steigt man im Tessiner Kantonshauptort aus dem Zug, so trifft man beim Verlassen des Bahnhofs als Erstes auf das markante, in der Belle Epoque errichtete Gebäude. Das Internazionale prosperiert; 2013 hat das Hotel einen neuen Spa-Bereich aufgebaut und seine letzte Ausbauphase im Herbst abgeschlossen. Es entstand ein Dutzend neuer Zimmer und Konferenzsäle. Das Traditionshaus verfügt über 60 Zimmer und drei Suiten. Gäste profitieren hier von der idealen Lage in Fußmarschdistanz zu den Burgen in Bellinzona sowie der Altstadt. Die drei mächtigen Burgen Bellinzonas - Castelgrande, Castello di Montebello und Castello di Sasso Corbaro - bilden zusammen mit den Stadtmauern immerhin ein UNESCO-Welterbe.

Nach der Burgenbesteigung steht den Gästen ein 250 Quadratmeter großer Wellness- und Spa-Bereich zur Verfügung. Charakterisiert von einem antiken Gewölbe erstreckt sich die Wellness-Anlage über eine Fläche von 250 Quadratmetern. Neben der finnischen Sauna und dem türkischen Bad erwartet Bellizonareisende eine Kammer mit Himalayasalzwänden.

Mehr Informationen: www.hotel-internazionale.ch

Weitere Informationen zum Sommerurlaub im Tessin gibt es im Internet unter www.MySwitzerland.com und unter der kostenfreien Rufnummer von Schweiz Tourismus 00800 100 200 30 mit persönlicher Beratung.

Redaktionshinweis:

Bilder zu dieser Meldung unter: www.kurhauscademario.com/en/25/press.aspx

Bilder/Themen/News:

Weitere Themen und News sowie ausgewähltes Bildmaterial zu den einzelnen Meldungen gibt es in unserem Media Corner unter http://mediacorner.stnet.ch/de

Umfangreiches honorarfreies Bildmaterial (hochauflösend) zum Urlaubsland Schweiz finden Sie unter www.swiss-image.ch (ausschließlich für Bebilderung redaktioneller Berichterstattung zum Urlaubsland Schweiz).

Die Zugangsdaten für die Bilddatenbank können über peter.schmidtchen@switzerland.com angefordert werden.

Pressekontakt:

Schweiz Tourismus
Peter Schmidtchen
Telefon: 069 - 25 60 01 32

Original-Content von: Schweiz Tourismus, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Schweiz Tourismus

Das könnte Sie auch interessieren: