Wintererlebnisse im Haslital im Berner Oberland

Frankfurt am Main (ots) - Im Winter bietet das Haslital im Berner Oberland abseits vom großen Pistenrummel viel Erholung in stillen Tälern. Ein besonders attraktives Skigebiet befindet sich oberhalb des Hochplateaus von Hasliberg. Hier bringen die Bergbahnen die Wintersportler bis Planplatten, das Aussichtsplateau hoch über Meiringen auf 2250 Metern - dazu stehen Nachtskifahren und Nachtschlitteln auf dem Programm. In der familienfreundlichen Region toben sich kleine Pistenkönige vor allem im Skihäsliland Bidmi aus. Ein Freestyle-Park, mehrere Langlaufloipen, Schneeschuhtrails, fantastische Schlittenabfahrten sowie ein weites Netz von Winterwanderwegen in verträumten Bergtälern ergänzen das Winterangebot. Weitere Informationen gibt es unter www.MySwitzerland.com und unter der gebührenfreien Rufnummer von Schweiz Tourismus 00800 100 200 30 mit persönlicher Beratung.

Im Winter bietet das Haslital im Berner Oberland abseits vom Pistenrummel viel Erholung in stillen Tälern. Verträumte Bergtäler locken mit Winterwanderwegen und Schlittenabfahrten. In der familienfreundlichen Region finden Kinder und Erwachsene viele tolle Wintererlebnisse.

Der Hasliberg verspricht auch abseits der Pisten Erholung und eindrückliche Winter-Erlebnisse. Der Sonnenhang über dem Aaretal ist unter anderem ein beliebtes Winterwandergebiet. 35 Kilometer gepfadete und signalisierte Winterwanderwege führen durch tief verschneite Wälder und an prachtvollen, sonnengegerbten Bauernhäusern vorbei. Unterwegs genießt man eine fantastische Aussicht auf die gegenüberliegende Talseite mit dem Rosenlaui-Gebiet und auf die Berner Hochalpen, insbesondere auf Wetterhorn und Eiger.

Freitags steht ab Januar 2013 Nachtskifahren auf der beleuchteten und beschneiten Piste Käserstatt-Lischen auf den Programm. Davor können Gäste das Bergrestaurant Käserstatt besuchen und ein feines Käsefondue, Raclette oder andere Köstlichkeiten mit musikalischer Unterhaltung genießen. Nachtschlittenfahren heißt es donnerstags ab Januar 2013 auf der beleuchteten Piste Mägisalp-Bidmi. Dazu gibt es im Bergrestaurant Mägisalp vorher kulinarischen Pistengenuss. (Termine unter: www.meiringen-hasliberg.ch)

Auch außerhalb des Schneesportgebiets Meiringen-Hasliberg lässt sich der Winter im Haslital auf vielfältige Weise erleben. Grandiose Berglandschaft und stille Natur stehen im Vordergrund. Im unbewohnten Rosenlaui gibt es keinen Pistenrummel, dafür einen wunderschön angelegten Winterwanderweg im flachen Talboden sowie einen signalisierten Schneeschuhtrail zur Großen Scheidegg hinauf. Die Rückkehr ins Tal erfolgt mit einer spritzigen Schlittenfahrt auf der verschneiten Passstraße.

Im Skihäsliland können sich Kinder so richtig austoben und spielerisch das Skifahren lernen. Auf einem sicheren Gelände, das von einem Team der Schneesportschule betrieben und beaufsichtigt wird, probieren die Kleinen ihre ersten Skischwünge gefahrlos aus. Das Skihäsliland Bidmi ist mit einem Karussell, 3 Kinderskiliften, zwei Kleinkinder-Skiliften, einem Snowboard-Lift und einem Kleinkinder-Förderband ausgestattet. Die Kinder können sich im Iglu-Dorf amüsieren und auf dem Rutschbahnturm herumklettern. Das Skihäsliland liegt neben der Mittelstation Bidmi und ist mit der Bahn leicht erreichbar.

Weitere Informationen gibt es unter www.MySwitzerland.com und unter der gebührenfreien Rufnummer von Schweiz Tourismus 00800 100 200 30 mit persönlicher Buchungsberatung.

Hinweis für Redaktionen:

Bilder/Themen/News:

Weitere Themen und News sowie ausgewähltes Bildmaterial zu den einzelnen Meldungen gibt es in unserem Media Corner unter http://mediacorner.stnet.ch/de/

Umfangreiches honorarfreies Bildmaterial (hochauflösend) zum Urlaubsland Schweiz finden Sie unter www.swiss-image.ch (ausschließlich für Bebilderung redaktioneller Berichterstattung zum Urlaubsland Schweiz). Die Zugangsdaten für die Bilddatenbank können über peter.schmidtchen@switzerland.com angefordert werden.

Pressekontakt:

Schweiz Tourismus
Peter Schmidtchen
Telefon: 069-25 60 01 32