Schweiz Tourismus

Schweizer Erlebnis-Perlen
Hinter den Kulissen eines weltberühmten Grandhotels: Beau-Rivage Palace bietet exklusive Hotelführungen an (mit Bild)

Schweizer Erlebnis-Perlen / Hinter den Kulissen eines weltberühmten Grandhotels: Beau-Rivage Palace bietet exklusive Hotelführungen an (mit Bild)
Beau-Rivage Palace Backstage / Was passiert alles hinter den Kulissen eines weltberühmten Grandhotels, damit sich die anspruchsvollen Gäste rundum wohlfühlen? Den "Backstage-Bereich" des Beau-Rivage Palace in Lausanne können Gäste des Hotels im Rahmen einer exklusiven Führung hautnah erleben. Das außergewöhnliche Angebot ist eine der ...

Frankfurt am Main (ots) - Was passiert alles hinter den Kulissen eines weltberühmten Grandhotels, damit sich die anspruchsvollen Gäste rundum wohlfühlen? Den "Backstage-Bereich" des Beau-Rivage Palace in Lausanne können Gäste des Hotels im Rahmen einer exklusiven Führung hautnah erleben. Das außergewöhnliche Angebot ist eine der Schweizer Erlebnis-Perlen, die Schweiz Tourismus im Winter 2009/2010 präsentiert.

Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.MySwitzerland.com/perlen und unter der kostenfreien Rufnummer von Schweiz Tourismus 00800 100 200 22 mit persönlicher Beratung.

Victor Hugo, Charlie Chaplin, Coco Chanel, Gary Cooper, Nelson Mandela, Phil Collins: Eine klingende Gästeliste, die dazu beigetragen hat, das Beau-Rivage Palace in Lausanne zu einem der berühmtesten Grandhotels der Welt zu machen. Doch was passiert hinter den Kulissen des Swiss Deluxe Hotels, damit sich die Gäste in den 169 Zimmern - davon 33 Suiten - rundum wohlfühlen? Was geschieht in der Küche von Meisterköchin Anne-Sophie Pic - im aktuellen Guide Michelin mit 2 Sternen ausgezeichnet? Nach welchen Kriterien werden die passenden Weine durch den Sommelier des Hotels ausgewählt und wie werden die vielen exklusiven Servicebereiche des Hotels organisiert? All dies können Gäste des Beau-Rivage Palace im Rahmen einer exklusiven Führung erleben.

Während der Hotelführung haben Gäste die Chance hautnah mitzuerleben, was es für verschiedene Jobs und Abteilungen in dem vielfach ausgezeichneten 5-Sterne-Haus gibt - einige Überraschungen sind dabei garantiert und so manches Geheimnis wird gelüftet. Denn natürlich bietet die Führung auch einen einzigartigen Einblick in die bewegte Geschichte des rund 150 Jahre alten Hauses.

Zu der exklusiven Hotelführung können sich Gäste des Hotels telefonisch unter +41 (0) 21 613 34 04 oder per E-Mail an sales@brp.ch anmelden.

Das Traditionshaus Beau-Rivage Palace empfängt seit dem Jahr 1861 anspruchsvolle Gäste aus aller Welt und verwöhnt sie mit erstklassigem Service. Am Ufer des Genfer Sees im eigenen 4 Hektar großen Park gelegen, bietet die Grande Dame der Schweizer Luxushotellerie eine atemberaubende Aussicht auf den See und die Alpen. Genuss wird im Beau-Rivage Palace großgeschrieben. Das neue Gourmet-Restaurant "Anne-Sophie Pic at Beau-Rivage Palace" eröffnete seine Pforten unter der Leitung der gleichnamigen Spitzenköchin. Das prestigeträchtige Haus bietet seinen Gästen außerdem in einer 1500 Quadratmeter großen Wohlfühloase alles, was zum Relaxen notwendig ist.

Die Schweizer Erlebnis-Perlen

Bei den Schweizer Erlebnis-Perlen handelt es sich um einzigartige, unvergessliche Erlebnisse, die der Urlauber in der Schweiz haben kann. Um die Perlen zu ermitteln, veranstaltete Schweiz Tourismus einen Wettbewerb unter den Urlaubsorten. Eine Fachjury bewertete im Anschluss die eingereichten Vorschläge. 65 Erlebnisse aus der ganzen Schweiz wurden für den Winter 2009/2010 als Erlebnis-Perlen aufgenommen. Alle Perlen mit vielen zusätzlichen Informationen finden sich im Internet unter www.MySwitzerland.com/perlen . Persönliche Beratung bei allen Fragen zum Urlaub in der Schweiz gibt es unter der kostenfreien Rufnummer von Schweiz Tourismus 00800 100 200 22.

Pressekontakt:

Schweiz Tourismus
Peter Schmidtchen / Karen Egolf
Tel.: 069-25 60 01 39
E-Mail: medien.de@switzerland.com
Original-Content von: Schweiz Tourismus, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Schweiz Tourismus

Das könnte Sie auch interessieren: