UFOP e.V.

Viele deutsche Taxen fahren mit Biodiesel

Das Taxigewerbe geht beim Einsatz von Biodiesel mit gutem Beispiel voran. Freigabenerteilungen durch DaimlerChrysler, Volkswagen AG, Audi AG und Volvo AG haben diese Entwicklung ermöglicht. Grund genug für ca. 60 Taxiunternehmen zu einer Sternfahrt nach Ochsenfurt, Bayern aufzubrechen, wo am 12. Mai die dritte Großanlage zur Herstellung von Biodiesel aus heimischen Raps eröffnet wird. Original-Content von: UFOP e.V., übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: UFOP e.V.

Das könnte Sie auch interessieren: