PennWell Corporation

Internationale Konferenz Offshore West Africa (OWA) legt Schwerpunkt auf die Zukunft der Ölfelder vor Westafrikas Küste

    Houston (ots-PRNewswire) - Mehr als 1100 Besucher aus 34 Ländern werden in Abidjan, Cote d'Ivoire, vom 21. Bis 23. März 2000 zur Offshore West Africa (OWA) Konferenz zusammenkommen - zum größten Disussionsforum der Branche für Westafrikas rasch expandierenden Erdölmarkt.

    In ihrem vierten Jahr ist das Thema der OWA für 2000 jetzt "Frontier for the New Millennium" - ein Thema, das die Zukunft der Region in den Bereichen Exploration, Entwicklung und Investmentmöglichkeiten für globale Ölfirmen und Vertragspartner vor den Küsten Westafrikas beleuchtet. Angesichts der mehr als 10 neu entdeckten Hochsee-Ölfelder im Jahre 1998 bietet die OWS 2000 Konferenz den Besuchern wertvolle Geschäftsverträge und wichtige Informationen über Exploration, Bohrungen und Produktion auf den über 40 Feldern, die im Laufe der kommenden fünf bis zehn Jahre bearbeitet werden sollen. Ganz besonderes Interesse findet hierbei auch der dringende Bedarf an Ausrüstung und Services, um das Ziel der Region zu erfüllen, der weltweit führende Gasproduzent des kommenden Jahrhunderts zu werden.

    Die OWA 2000 beginnt mit einer Eröffnungszeremonie unter dem Vorsitz Seiner Hoheit, des Generals Robert Gueis, Präsident der Republik Cote d'Ivoire. Dieser Zeremonie wohnt zudem ein Panel an Energieministern und Industrieexperten bei, um die Faktoren zur Entwicklung der Ölfelder vor Westafrikas Küste zu untersuchen. Mehr als 60 Facharbeiten wurden für die Präsentation des OWA Advisory Committee ausgewählt, das sich aus Vertretern der Firmen Chevron, Petroci, Shell, Marathon Oil, Oceaneering International, Ranger Oil, Stolt Offshore, Halliburton und Aker Maritime zusammensetzt. Vorgestellt werden Fallgeschichten, zukünftige Technologien, regionale Business Trends und Finanzierungswege für Exploration und Entwicklung der geschätzten 30 Milliarden BBL an Ölreserven vor der Küste. Auf der OWA 2000 sind über 80 Ölfirmen, Organisationen, Länder, Ausrüstung und Services vertreten - mit den neuesten Produkten und Serviceleistungen, die für die Ölindustrie vor Westafrikas Küsten von Bedeutung sind.

    Die OWA 2000 erhält exklusive Unterstützung durch die Regierung von Cote d'Ivoire, den Corporate Council on Africa und den US-African Chamber of Commerce. Offizielle Sponsorpublikation ist das Offshore Magazine, die größte Zeitschrift für die weltweite Gas- und Ölindustrie vor der Küste. Die OWA 2000 wird organisiert, verwaltet und gefördert von PennWells Global Energy Group mit Sitz in Houston, Texas. Wünschen Sie weitere Informationen, setzen Sie sich bitte in Verbindung mit Patty Voss, Event Director, unter der Adresse: pattyv@pennwell.com oder besuchen Sie die OWA Website unter www.owa2000.com.

ots Originaltext: PennWell
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de/

Rückfragen bitte an: Patty Voss, Event Director of PennWell, Tel: +1
713-963-6252
Website: http://www.owa2000.com
http://www.pennwell.com

Original-Content von: PennWell Corporation, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PennWell Corporation

Das könnte Sie auch interessieren: