Rosenbauer International AG

EANS-Adhoc: Rosenbauer International AG
Spitzenwerte bei Umsatz, Ergebnis und Auftragseingang
Umsatzanstieg um 6 % auf 785,0 Mio EUR
EBIT auf 48,1 Mio EUR gesteigert


--------------------------------------------------------------------------------
  Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer
  europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------------------------------------
Jahresergebnis/Unternehmen/Vorläufige Ergebnisse 2014
19.02.2015



KONZERNKENNZAHLEN                          2014 (vorl.) 2013    Vdg. %
Umsatzerlöse                   Mio EUR     785,0       737,9       6 %
EBIT                           Mio EUR      48,1        42,3      14 %
EBT                            Mio EUR      47,0        41,7      13 %
Mitarbeiterstand zum 31.12.                2.941       2.651      11 %
Auftragseingang                Mio EUR     820,4       760,6       8 %
Auftragsbestand zum 31.12.     Mio EUR     670,2       590,1      14 %


"2014 haben wir erneut Bestwerte erzielt - bei Umsatz und Ergebnis. Das
bestätigt unsere Entscheidungen, die wir vor Jahren getroffen und erfolgreich
umgesetzt haben. Eine davon war die Fertigung unseres eigenen amerikanischen
Custom-Chassis, welches im Berichtsjahr wesentlich zum Unternehmenserfolg
beitragen hat", so Dieter Siegel, Vorstandsvorsitzender der Rosenbauer
International AG. 

Der Umsatz des Rosenbauer Konzerns erreichte im Geschäftsjahr 2014 einen
Spitzenwert von 785,0 Mio EUR (2013: 737,9 Mio EUR). Das entspricht einer
Steigerung gegenüber dem Vorjahr von 6 %. Zur Umsatzsteigerung haben vor allem
die US-amerikanischen Fertigungen sowie die Gesellschaften in Spanien und
Singapur mit verstärkten Lieferungen beigetragen. Erstmals wurden auch die
Umsätze der kürzlich übernommenen Rosenbauer UK mit Sitz in Holmfirth nahe
Manchester in der Höhe von über 3,5 Mio EUR in den Konzernabschluss einbezogen.

Ertragslage
Das EBIT des Geschäftsjahres 2014 lag mit 48,1 Mio EUR (2013: 42,3 Mio EUR) um
14 % über dem Vorjahr, die EBIT-Marge stieg von 5,7 % auf 6,1 %. Wesentlichen
Anteil an dieser Verbesserung hatten das deutsche und das amerikanische Segment,
letzteres aufgrund der weiteren Optimierung der Fahrgestellfertigung bei
Rosenbauer Motors. 

Wenn auch das Konzernergebnis sich 2014 positiv entwickelte, verzeichnete das
Segment Österreich einen Ergebnisrückgang, der auf Anlaufkosten im neuen Werk in
Leonding und auf höhere Standortkosten zurückzuführen ist. Um diesen Einflüssen
entgegenzuwirken, wurden bereits Maßnahmen zur Kompensation der im
internationalen Vergleich stetig steigenden Standortkosten in Österreich
eingeleitet. 

"Die Marschrichtung für das laufende Jahr heißt: Wachstum fortsetzen und
Effizienz steigern. Wir wollen nachhaltig profitabel wachsen", so Dieter Siegel.


Auftragslage
Sehr erfreulich für den Rosenbauer Konzern verlief im Jahr 2014 die
Auftragsentwicklung auf den internationalen Exportmärkten. Der Auftragseingang
erreichte erneut einen Spitzenwert von 820,4 Mio EUR (2013: 760,6 Mio EUR) und
lag damit erneut über dem Vorjahr. Dies ist unter anderem auf einen Folgeauftrag
aus Saudi-Arabien über 150 Mio EUR zurückzuführen.

Der Auftragsbestand zum Jahresultimo lag mit 670,2 Mio EUR (31. Dezember 2013:
590,1 Mio EUR) weiterhin auf hohem Niveau, trotz branchenbedingt verstärkter
Auslieferungen gegen Ende des Jahres. Damit verfügt der Rosenbauer Konzern über
eine gesicherte Auslastung der Fertigungsstätten im Jahr 2015 sowie eine gute
Visibilität in Bezug auf die Umsatzentwicklung der kommenden Monate.

Die angeführten Zahlen beruhen auf einer Vorschaurechnung nach IFRS. Die
endgültigen Zahlen des Jahres 2014 werden am 15. April 2015 veröffentlicht.


Rückfragehinweis:
Rosenbauer International AG
Mag. Gerda Königstorfer
Tel.: 0732/6794-568
gerda.koenigstorfer@rosenbauer.com

Ende der Mitteilung                               euro adhoc 
--------------------------------------------------------------------------------


Emittent:    Rosenbauer International AG
             Paschingerstrasse 90
             A-4060 Leonding
Telefon:     +43(0)732 6794 568
FAX:         +43(0)732 6794 89
Email:    ir@rosenbauer.com
WWW:      www.rosenbauer.com
Branche:     Maschinenbau
ISIN:        AT0000922554
Indizes:     WBI, ATX Prime
Börsen:      Freiverkehr: Berlin, Stuttgart, Amtlicher Handel: Wien 
Sprache:    Deutsch
 

 

 


Weitere Meldungen: Rosenbauer International AG

Das könnte Sie auch interessieren: