Rosenbauer International AG

EANS-News: Rosenbauer International AG
Rosenbauer stattet malaysische Flughäfen aus 21 Flughafenlöschfahrzeuge im Wert von EUR 17,4 Mio für Flughäfen in Malaysia (mit Bild)

--------------------------------------------------------------------------------
  Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der
  Emittent/Meldungsgeber verantwortlich.
-------------------------------------------------------------------------------- 

Unternehmen/Auftrag

Leonding (euro adhoc) - Rosenbauer, der Weltmarktführer bei Spezialfeuerwehrfahrzeugen, erhielt von der UMW Group den Auftrag zur Lieferung von 21 Flughafenlöschfahrzeugen im Wert von EUR 17,4 Mio an die Malaysia Airport Holding Berhad (MAHB). Der Auftrag umfasst 19 PANTHER auf einem Dreiachsfahrgestell und zwei Tanklöschfahrzeuge für den Einsatz am Flughafen.

Vertraute Qualität Der PANTHER feierte sein Debüt in Malaysia bereits im August 2009 am PETRONAS Kerteh Airport. Im Laufe des Jahres 2011 werden nun 16 weitere auf den größeren Flughäfen in West- und Ost-Malaysien folgen. Ab Ende 2011 ist die Indienststellung weiterer drei Fahrzeuge am Low Cost Carrier Terminal (LCCT) Kuala Lumpur geplant. Das LCCT ist ein Abfertigungsgebäude am Kuala Lumpur International Airport, welches Passagierflüge der Billigfluglinien abwickelt.

Der PANTHER ist nun seit fast 20 Jahren der weltweite Maßstab für Flughafenlöschfahrzeuge. Über 800 PANTHER sind bereits in mehr als 70 Ländern im Einsatz. Oberste Prämissen an Technik, Funktionalität und Design machen den PANTHER zu dem was er ist: das leistungsfähigste Flughafenlöschfahrzeugkonzept weltweit.

Hintergrund UMW Group UMW Group (United Motor Works) gilt mit 10.300 Mitarbeitern als führender Industriebetrieb mit Fokus auf die Geschäftsfelder Automobil, Produktion, Entwicklung als auch Gas und Öl. Mit Niederlassungen in Malaysia, Singapur, Thailand, Australien, Indien als auch dem arabischen Raum expandierte die UMW Group zu einem globalen Partner.

Über den Rosenbauer Konzern Der Rosenbauer Konzern ist im abwehrenden Brand- und Katastrophenschutz der führende Hersteller von Spezialfahrzeugen für Flughäfen und Industrien. Als Full-Liner mit rund 2.000 Mitarbeitern und der breiten Palette an kommunalen Löschfahrzeugen und Hubrettungsgeräten nach europäischen sowie US-Normen, der umfassenden Baureihe an Flughafen- und Industriefahrzeugen, modernsten Löschsystemen und feuerwehrspezifischer Ausrüstung ist Rosenbauer in über 100 Ländern vertreten. 2009 erwirtschaftete der Rosenbauer Konzern einen Umsatz von über EUR 541 Mio.

Pressetexte und Fotos finden Sie auch unter www.rosenbauer.com/Presse.

Bilder zur Meldung: ---------------------------------------------- http://resources.euroadhoc.com/us/kNAhCBoh

Ende der Mitteilung                               euro adhoc
-------------------------------------------------------------------------------- 

Rückfragehinweis:

Rosenbauer International AG
Mag. Gerda Königstorfer
Tel.: 0732/6794-568
gerda.koenigstorfer@rosenbauer.com

Branche: Maschinenbau
ISIN: AT0000922554
WKN: 892502
Index: WBI, ATX Prime
Börsen: Berlin / Freiverkehr
Stuttgart / Freiverkehr
Wien / Amtlicher Handel

Original-Content von: Rosenbauer International AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rosenbauer International AG

Das könnte Sie auch interessieren: