Renk Aktiengesellschaft

ots Ad hoc-Service: Renk AG

Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich ----------------------------------------------------- Augsburg (ots Ad hoc-Service) - Ertragskraft bleibt auf hohem Niveau Die RENK AG, Augsburg, weltweit führender Spezialist für Großgetriebe und Antriebselemente, hat zusammen mit ihren Beteiligungen die gute Entwicklung des abgelaufenen Geschäftsjahres in der ersten Hälfte der laufenden Periode fortsetzen können. Der mehrheitlich zur MAN Gruppe gehörende Teilkonzern verbuchte im Zeitraum Juli bis Dezember 1999 einen Auftragseingang von 249 Mio DM, der vor allem auf Grund der Entkonsolidierung einer Beteiligung (SEE) um 8 % rückläufig war. Der Umsatz wurde trotz des veränderten Konsolidierungskreises um 2 % auf 217 Mio DM gesteigert. Der Auftragsbestand erhöhte sich gegenüber dem Vorjahreswert um 18 % auf 692 Mio DM. Das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit stieg um 15 % auf 15 Mio DM. Auch im Gesamtjahr dürfte sich das Ergebnis auf hohem Niveau bewegen. Da der Besserungsschein der MAN Aktiengesellschaft vollständig bedient wurde, wird der Vorstand eine deutliche Anhebung der Dividende vorschlagen. Renk Aktiengesellschaft DER VORSTAND Ende der Mitteilung ----------------------------------------------------- Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Original-Content von: Renk Aktiengesellschaft, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: