Avaya

Tenovis erweitert sein ASP-Angebot um Microsoft Exchange

    Hannover (ots) - Der Frankfurter Dienstleister für Business
Kommunikation Tenovis erweitert sein ASP-Angebot (Application Service
Providing) für den Mittelstand um Microsoft Exchange. Diese Software
ermöglicht es dem Kunden, die Funktionalitäten von Microsoft Outlook
wie persönliche E-Mailboxen, eigenes Adressbuch und Kalender auch
dezentral zu nutzen. Gemeinsame öffentliche Ordner, ein
übergreifenden Adressbuch, Besprechungsanfragen und Aufgabenplanungen
optimieren die Teamarbeit im Unternehmen.
    
    Outlook-Anwendungen werden ortsunabhängig
    
    Eine zentrale Plattform für seine Kommunikation macht den Anwender
ortsunabhängig: Ob von zu Hause, unterwegs oder an weiteren
Standorten, im ASP-Modell kann er jederzeit und aktuell über das
Internet auf seine Outlook-Anwendungen zugreifen. Die Integration in
die gewohnten Microsoft-Umgebung wird durch die Verwendung von
Microsoft Exchange automatisch gewährleistet. So ist beispielsweise
das Drucken über den Outlook Client oder mit MS Office hierbei kein
Problem.
    
    Kosteneffizienz mit Application Service Providing (ASP)
    
    Application Service Providing (ASP) bedeutet die Bereitstellung
von Software, die der Kunde online über einen zentralen
Tenovis-Server bezieht, gegen eine monatliche Gebühr pro Nutzer. Mit
ASP entfallen die sonst üblichen Installations-, Einrichtungs- und
vor allem die regelmäßig anfallenden Wartungsarbeiten für einen
zentralen Groupware-Server. Dieser "Inklusiv"-Preis, der bei Bedarf
ebenso den Outlook Client beinhalten kann, erhöht nicht nur die
Kostentransparenz im Unternehmen, sondern vermeidet hohe
Anfangsinvestitionen. Im Vergleich zu einer Installation vor Ort
profitiert der Kunde hier zusätzlich von umfangreichen
Sicherheitsmaßnahmen. So können Daten und Dokumente, die eventuell
verloren gegangen sind, wieder hergestellt werden.
    
    Mit seiner über 100jährigen Erfahrung gibt Tenovis seinen Kunden
die Sicherheit, auf einen zuverlässigen Partner bauen zu können, dem
er seine Applikationen und Daten anvertrauen kann.
    
    Tenovis
    
    Tenovis beschäftigt rund 6.800 Mitarbeiter und betreut seine
200.000 Kunden europaweit in 82 Kundenzentren. Der Dienstleister
bietet intelligente und effiziente Business Kommunikationslösungen
rund um das Zusammenwachsen von Telekommunikation und Internet. Das
Spektrum reicht von Telefonanlagen, Lösungen für Internet-Telefonie
und Terminals bis zu Telehousing, Multimedia-Services, Business
Contact Centern, Outsourcing-Konzepten sowie spezifischen
Branchenlösungen. Im Jahr 2001 erzielte Tenovis einen Umsatz von rund
einer Milliarde Euro. Eigentümer von Tenovis ist die amerikanische
Private Equity Firm KKR (Kohlberg Kravis Roberts & Co.).
    
    
ots Originaltext: Tenovis
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Susanne Theisen
TeamCoach Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tenovis, Kleyerstraße 94, 60326 Frankfurt am Main
T +49 (0) 69 7505 - 75 96
M +49 (0) 163 - 505 7596
F +49 (0) 69 7505 - 2879
susanne.theisen@tenovis.com
www.tenovis.com

Original-Content von: Avaya, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Avaya

Das könnte Sie auch interessieren: