Avaya

IP-Lösungen von Tenovis
Flexibilität und Mobilität am Arbeitsplatz, Investitionssicherheit für Unternehmen

    Hannover (ots) - Tenovis, bis April 2000 als Bosch/Telenorma am Markt bekannt, präsentiert auf der CeBIT 2001 IP-Lösungen auf Basis der Tenovis Integral-Familie. Tenovis bietet eine volle Integration von Sprache, Daten, Video und Applikationen. Das einheitliche IP-Protokoll für Sprach- und Datenübertragung steigert vor allem Flexibilität und Mobilität am Arbeitsplatz.          Flexible Arbeitsabläufe          Ein besonderer Vorteil von Integral IP-Lösungen besteht in der einfachen und kostengünstigen Anbindung von Niederlassungen, Agenturen und mobilen Mitarbeitern. Ortsunabhängig können Nutzer zum Beispiel nicht nur auf e-Mails zugreifen, sondern den kompletten Telefonkomfort wie in der Unternehmenszentrale nutzen. An jedem beliebigen Arbeitsplatz - auch ausserhalb einer Unternehmenszentrale (zum Beispiel im Home-Office) können Gespräche überstellt werden  - ein deutlicher Fortschritt gegenüber dem Handy.

    Die gesteigerte Mobilität wirkt sich dabei auch auf Workgroups
aus, da die Teammitglieder trotz räumlicher Trennung effizient
zusammenarbeiten und zum Beispiel gemeinsam Dokumente bearbeiten
können.
    
    Integration in Unternehmensabläufe
    
    Eine sinnvolle Einbindung des Kommunikationssystems in die
Prozesse und Abläufe des Unternehmens ist durch die volle
CTI-Fähigkeit der Tenovis-Lösungen gegeben.
    Die Plattform wird mit seinen standardisierten Schnittstellen und
Übertragungsmechanismen zum idealen Medium für kundenorientierte
Lösungen, zum Beispiel für IP-gestützte Business Center und
Customer-Relationship-Management-Lösungen.
    
    Nutzung der Infrastruktur in IP-Netzen
    
    Die in die Integral TK-Familie integrierte
IP-Kommunikationsbaugruppe ermöglicht eine effiziente Nutzung der
vorhandenen Infrastruktur im Weitverkehrsnetz, da eine teure
Sprachübertragung zwischen Standorten über das Amt vermieden wird.
Die vorhandene Netzkapazität kann dabei flexibel auf Sprache und
Daten aufgeteilt werden. Durch den Support des
Standard-Vernetzungs-Protokoll QSIG können sowohl Integral-Anlagen
als auch existierende Anlagen anderer Hersteller optimal unterstützt
werden.
    
    Der Infrastruktur-Check
    
    Eine IP-Lösung ist immer nur so gut wie der dazugehörige Service.
Unter dem Titel "Lan Review" zeigt Tenovis auf der CeBIT ein
Dienstleistungsangebot, mit dem das Kundennetz auf Schwachstellen
analysiert wird und fit für die Zukunft, einschließlich Voice over
IP, gemacht werden kann.
    
    Investitionssicherheit für bestehende Lösungen
    
    Die Integral-Produkt-Familie von Tenovis ermöglicht Lösungen für
jeden Anwendungsfall im IP- und im klassischen
Telekommunikations-Umfang - für Kommunikationsserver und seine
Endgeräte genauso wie für Applikationen wie Unified Messaging
Systeme, Call Center oder Customer-Relationship-Management-Lösungen.
    
    
    
ots Originaltext: Tenovis GmbH & Co. KG
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de


Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Susanne Theisen
TeamCoach Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tenovis, Kleyerstraße 94, 60326 Frankfurt am Main
T +49 (0) 69 / 7505 - 7596
F +49 (0) 69 / 7505 - 2879
susanne.theisen@tenovis.com
www.tenovis.com


Tenovis GmbH & Co. KG
Kleyerstraße 94
60326 Frankfurt am Main
T + 49 (0) 69 75 05-0
F + 49 (0) 69 75 05-44 44
www.tenovis.com

Original-Content von: Avaya, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Avaya

Das könnte Sie auch interessieren: