Avaya

Tenovis stellt sich auf der CeBIT mit neuem Kommunikationskonzept vor

    Frankfurt am Main (ots) - Der Frankfurter Kommunikationsdienstleister Tenovis, bis April 2000 als Bosch Telecom/Telenorma am Markt bekannt, stellt sich auf der CeBIT mit einem anspruchsvollen und neuartigen Standkonzept vor. "Als Unternehmen, das die Zukunft der Business Kommunikation maßgeblich gestalten will, präsentiert sich Tenovis in diesem Jahr auf der CeBIT mit einem Konzept, das die offene, zukunftsgerichtete Kommunikation widerspiegelt", erläutert Heiner Sieger, TeamCoach Unternehmenskommunikation und Mitglied der Geschäftsleitung bei Tenovis, den CeBIT-Auftritt. "Dazu gehören nicht nur innovative Darstellungen von kundenorientierten Kommunikationslösungen. Wir haben auch großen Wert darauf gelegt, in einer konsequenten und medienübergreifenden Kommunikationsstrategie unsere Kernbotschaft 'Wir entwickeln Vorsprung' zu kommunizieren."          Offener Kommunikationsraum          Zentrales Element des CeBIT-Auftritts von Tenovis ist der Kommunikationsraum, den der Stand selbst bildet. Auf vier Bühnen präsentiert das Frankfurter High-Tech-Unterrnehmen für die Business Kommunikation in Foren, Symposien und Mulitmedia-Shows aktuelle Themen aus der Informationstechnologie und Telekommunikation. Die technologischen Highlights: auf Webtechnologie basierende Business Contact Center, Computer Telephony Integration Lösungen, den Tenovis Integral Messenger, Voice over IP, Customer Relationship Management Systeme sowie Telehousing- und Telehosting-Lösungen. Dabei stellt Tenovis nicht nur neue Lösungen vor, sondern demonstriert seine Kompetenz anhand von Anwenderbeispielen und Referenzen.          Die Showbühne nutzt Tenovis, um in einem bunten Infotainment-Programm den CeBIT-Gästen den Unterhaltungswert der TK-Branche zu demonstrieren. Sieben Mal am Tag, jeweils zur vollen Stunde können CeBIT-Besucher ihr Wissen um Bits und Bytes, WANs, LANs und PABX testen. Den Gewinnern winken attraktive Sachpreise und die Teilnahme an einer Verlosung von einer Reise zu einem Championsleague-Spiel mit dem FC Bayern München.          Täglich um 16:30 Uhr findet auf der Showbühne eine Diskussionsrunde statt zu Themen, die über den Tellerrand technischer Fragen hinausgehen. Im "Tenovision Talk" diskutieren Wissenschaftler, Schriftsteller, Journalisten und Unternehmer über die Zukunft gesellschaftlicher Entwicklungen im 21. Jahrhundert. Mit dabei: Persönlichkeiten wie Rolf Hochhuth, Hellmuth Karasek, Thomas Schüly und Franz Rottensteiner.          Aktionen          Weitere Aktionen, die die neue Kommunikationskultur bei Tenovis unterstreichen:          - Am ersten Tag der CeBIT, am 22.3. fällt um 15:30 Uhr der Startschuss für den ersten E-Card-Wettbewerb "Click & Kiss", den Tenovis in Zusammenarbeit mit drei der renommiertesten Design-Schulen Deutschlands veranstaltet, der Kunstschule Alsterdamm Hamburg, der Blocherer Schule München und der design akademie berlin. Die Nachwuchsdesigner sind aufgefordert, kreative Motive für den Einsatz im B2B-Bereich und für den privaten Gebrauch zu entwerfen. Tenovis will die E-Cards den Internet-Usern in Zukunft kostenlos im world wide web zur Verfügung stellen.

    - Am 25. März rollt ein Sonderzug, unter anderem von Tenovis
gesponsert, von München nach Hannover. An der Isar und auf einem
halben Dutzend Bahnhöfen an der Strecke steigen Studienabsolventen,
Examenskandidaten und Young Professionals zu, die den Zug der Zeit
erkannt haben. Die Mitfahrgelegenheit ist eine Jobbörse par
excellence: Alle relevanten Bereiche von Tenovis stellen sich den
Kandidaten und Bewerbern vor. In aller Ruhe, ohne Termindruck und
Messetrubel, in Einzelgesprächen und Workshops. Mit an Bord sind bis
zu fünf weitere Unternehmen - darunter die weltgrößte
Unternehmensberatung accenture. Am Montag, 26. März werden alle
Bewerber Gelegenheit haben, Tenovis auf der CeBIT kennenzulernen.
    
ots Originaltext: Tenovis
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Susanne Theisen
TeamCoach Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tenovis
Kleyerstraße 94
60326 Frankfurt am Main
Tel. +49 (0) 69 7505-7596
Fax +49 (0) 69 7505-2879
susanne.theisen@tenovis.com
www.tenovis.com

Original-Content von: Avaya, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Avaya

Das könnte Sie auch interessieren: