SEB AG

SEB eröffnet Filiale für Private Banking in Zürich

Frankfurt am Main (ots) - Seit zwei Jahren ist der schwedische Finanzdienstleistungskonzern SEB in der Schweiz mit einer Filiale für vermögende Privatkunden präsent. Zusätzlich zu dem bisherigen Standort Genf eröffnete die Bank nun in Zürich ihre zweite Filiale. Mit der neuen Filiale im deutschsprachigen Raum der Schweiz reagiert die SEB auch auf die wachsende Nachfrage nach Private Banking-Dienstleistungen der deutschen Kunden der SEB AG. "Ziel ist es, mit unseren Kunden am Standort Schweiz dauerhafte Geschäftsbeziehungen zu unterhalten. Die Schweiz ist für uns ein wichtiger Markt. Wir wissen, dass unsere Kunden den Standort Schweiz schätzen", erläuterte Jacob Wallenberg, Vorstandsvorsitzender der SEB anlässlich der Eröffnung der neuen Filiale in Zürich. "Mit Zürich erweitern wir unser Leistungsangebot im Bereich Private Banking für unsere Kunden in und außerhalb der Schweiz." "Die große Zahl von Unternehmerpersönlichkeiten und die enorme Nachfrage nach Private Banking-Dienstleistungen machen die Schweiz zu einem sehr interessanten Standort.", bestätigte Mats Rönneskog, General Manager der SEB in der Schweiz. "Wir verzeichnen am Standort Genf seit zwei Jahren eine stetig steigende Nachfrage nach unseren Beratungsleistungen. Mit der Eröffnung unseres zweiten Stützpunktes in Zürich tragen wir dieser positiven Entwicklung Rechnung." "Mit Private Banking am Standort Zürich können wir unseren anspruchsvollen und vermögenden Privatkunden eine neue, attraktive Dienstleistung anbieten", erklärte Dr. Bernd Kiene, Vorstand für das Privatkundengeschäft der SEB AG. "Dank der geographischen Nähe zu Deutschland ist die Schweiz traditionell ein bevorzugter Platz für deutsche Kunden zur Anlage ihres Geldvermögens. Mit dem Standort Zürich können die Kunden der SEB AG nun auch im deutschsprachigen Teil der Schweiz vom internationalen Know how des SEB-Konzerns im Bereich Private Banking profitieren." Der SEB-Konzern, zu dem seit Anfang 2000 die deutsche SEB AG gehört, betreut insgesamt rund 4 Millionen Kunden, davon mehr als 1 Million e-Banking-Kunden. Die Bank beschäftigt rund 20.600 Mitarbeiter und betreibt 634 Filialen. Mit einem verwalteten Vermögen von 97 Milliarden Euro ist die SEB der größte Asset Manager Nordeuropas. In Deutschland hat die SEB rund 1 Million Kunden in 177 Filialen und 30 Vermögensmanagement-Centern. ots Originaltext: SEB AG Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Ihre Ansprechpartner: Heinrich Schaumburg Kommunikation und Investor Relations Telefon: 069/258-6400 Telefax: 069/258-6409 E-Mail: Heinrich.Schaumburg@SEB.de Kimmo Best Kommunikation und Investor Relations Telefon: 069/258-6406 Telefax: 069/258-6409 E-Mail: Kimmo.Best@SEB.de Original-Content von: SEB AG, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: