SEB AG

SEB AG verleiht Deutschen Städtebaupreis 2001

    Frankfurt (ots) - Zum 21. Mal verleiht die SEB AG in diesem Jahr
den Deutschen Städtebaupreis. Der mit 30.000 DM dotierte Preis soll
einen Beitrag zur Stärkung der Urbanität zugunsten der in der Stadt
wohnenden und arbeitenden Menschen leisten und damit Entfremdung und
Verödung in der Stadt entgegenwirken. Die Jury hat in diesem Jahr die
Konversion einer ehemaligen französischen Garnison in Tübingen
ausgezeichnet. Das Projekt "Städtebaulicher Entwicklungsbereich
Stuttgarter Straße / Französisches Viertel" ist ein
Gemeinschaftskonzept der LEHEN drei Planungsgemeinschaft, Freie
Architekten und Stadtplaner SRL Feketics-Schenk-Schuster aus
Stuttgart in Zusammenarbeit mit dem Stadtsanierungsamt Tübingen.
    
    Der seit 1997 zusätzlich ausgelobte Sonderpreis mit einer
Preissumme von 10.000 DM steht in diesem Jahr unter dem Thema "An der
Peripherie". Mit dem Preis werden Projekte ausgezeichnet, durch die
auch in Randlagen und vernachlässigten Zonen räumliche Ordnung und
gestalterische Qualität hergestellt werden. Prämiert hat die Jury die
städtebauliche und stadtplanerische Realisierung eines neuen Typus
Freizeitpark für Kinder bei Meckenbeuren (Bodenseekreis). Das
"Ravensburger Spieleland" ist eine Gemeinschaftsrealisierung der
Architekten Müller, Arndt und Partner aus Meckenbeuren, der
Stadtplaner und Architekten Krisch und Partner aus Tübingen, der
Landschaftsarchitekten Lohrer und Hochrein aus Waldkraiburg sowie
Schmelzer und Friedmann aus Stuttgart.
    
    Die feierliche Preisverleihung findet am 16. November 2001 im
Saarbrücker Schloss statt.
    
ots Originaltext: SEB AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Ihre Ansprechpartner:

Heinrich Schaumburg
Kommunikation und Investor Relations
Telefon: 069/258-6400
Telefax: 069/258-6409
E-Mail: Heinrich.Schaumburg@SEB.de

Kimmo Best
Kommunikation und Investor Relations
Telefon: 069/258-6404
Telefax: 069/258-6409
E-Mail: Kimmo.Best@SEB.de

Original-Content von: SEB AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SEB AG

Das könnte Sie auch interessieren: