Materna GmbH

Schokoriegel über WAP bestellen

Dortmund/Hannover (ots) - MATERNA Information & Communications bietet auf der CeBIT 2000 allen Benutzern eines WAP-fähigen Handys eine echte Mobile Commerce-Anwendung an. Über ein Handy mit Internet-Zugang können Besucher des Materna-Messestands Süßigkeiten aus dem Automaten ziehen. Der WAP-Nutzer wählt sich auf dem Materna WAP-Portal (wap.annyway.com) ein und klickt den Menüpunkt "Sweets via WAP" an. Naschkatzen können dann zwischen Mars, Snickers und sieben weiteren Leckereien auswählen. Materna bietet Netzbetreibern weltweit diesen und viele andere WAP-Services unter der Materna-Marke Anny Way an. Das Unternehmen präsentiert seine Lösungen auf der CeBIT 2000 in Halle 25, Stand A84. MATERNA Information & Communications Die Materna-Gruppe ist eines der führenden deutschen Softwarehäuser der Informations- und Kommunikationstechnologie. Materna beschäftigt europaweit aktuell mehr als 900 Mitarbeiter. Neben dem Hauptsitz in Dortmund ist das Unternehmen mit Geschäftsstellen und Tochtergesellschaften im gesamten Bundesgebiet sowie in Frankreich, Österreich, Belgien, den Niederlanden und Irland vertreten. Das Leistungsspektrum umfasst Produkte, Lösungen und Dienstleistungen aus E-Solutions (E-Commerce, Customer Relationship Management, System-Management), Mobile Solutions (mobile Mehrwertdatendienste) und Unified Messaging. ots Originaltext: MATERNA Information & Communications Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Weitere Informationen: MATERNA Information & Communications Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Christine Siepe Voßkuhle 37, 44141 Dortmund Tel. 02 31/55 99-1 68, Fax -1 65 E-Mail: Christine.Siepe@Materna.de http://www.materna.de/presse Original-Content von: Materna GmbH, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: