HP Deutschland GmbH

CeBIT-Highlight: Erstes Faxgerät mit Tintenstrahltechnologie

Hannover / Böblingen (ots) - Der Druckerspezialist Hewlett-Packard wird nun auch zum Faxspezialist und präsentiert zur CeBIT 2000 erstmalig mit dem HP Fax 925xi ein Stand alone-Faxgerät mit Tintenstrahltechnologie, das für das Faxvolumen speziell von Freiberuflern, Selbständigen, kleinen und mittelständischen Unternehmen sowie für den Einsatz im Home-Office entwickelt wurde. Der Winzling mit den Maßen 43 x 36 x 26 cm findet überall Platz und verfügt über ein umfangreiches Funktionsangebot zum schnellen Faxen. Zehn Kurzwahlspeicher stehen zum Speichern häufig gewählter Faxnummern zur Verfügung und können mit einem einzigen Tastendruck aktiviert werden. Darüber hinaus verfügt das "Tintenfax" über einen Nummernspeicher von bis zu einhundert Nummern und bietet die Möglichkeit des Gruppenversands an bis zu zwanzig Gruppenkurzwahlnummern. Die Übertragungsgeschwindigkeit beträgt 14.4 Kilobits pro Sekunde. Das ermöglicht das schnelle Versenden einer DIN A4-Seite innerhalb von sechs Sekunden. Ausserdem verfügt das Faxgerät über eine automatische Papierzuführung, die das Versenden von bis zu zwanzig Seiten DIN A4 erlaubt, ohne daß der Mitarbeiter daneben stehen muss. Für den Fall, dass die Tintenpatrone nicht rechtzeitig gewechselt wurde bzw. keine Tinte mehr enthält, garantiert laut HP ein interner Speicher, dass eingehende Faxe bis zu 65 Seiten nicht verloren gehen. Wer will, kann Telefonkosten sparen, indem er die Versandzeiten für bis zu zwanzig Faxseiten automatisch zum günstigsten Tarif festlegt und seine Faxe zu einem festen Termin versendet. Da Multifunktionalität im Trend ist, erspart der kleine Bürohelfer HP Fax 925 xi zusätzlich die Anschaffung eines Kopierers bei kleinen Kopiermengen. Mit dieser Funktion und einer Papierzuführung von einhundertünfzig Seiten fotokopiert er automatisch bis zu 99 Seiten einer Vorlage. Außerdem lassen sich die Vorlagen formatgerecht auf 95 bzw. 90 Prozent verkleinern oder von DIN A5 auf DIN A4 vergrößern. Weiter Informationen zum Leistungsumfang des ca. fünfhundert Mark teuren Gerätes gibt es unter www.hewlett-packard.de. Hinweis an die Medien: Wer sich für Trends rund ums Faxen, erhält weitere Informationen sowie Fotomaterial für seine Berichterstattung unter der Fax-Hotline 0201 -25 51 49. ots Originaltext: Hewlett-Packard GmbH Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Für Rückfragen: Hewlett-Packard GmbH Stanelle & Partner Frau Barbara Wollny Agentur für Public-Relations Herrenberger Str. Ralf Paprotta Kaninenberghöhe 2 71034 Böblingen 45136 Essen Tel.:07031-14-3632 Tel.:0201 - 25 66 91 Fax: 07031-14-3682 Fax:0201 -25 51 49 Email:barbara_wollny@hp.com Email: R_Paprotta@newsaktuell.de Original-Content von: HP Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: