STRATO AG

Ansturm auf neue Top-Level-Domains: sechsmal so viele Bestellungen zum Vergabestart

Berlin (ots) - Im Vergleich zur Nachfrage der letzten vier Wochen sind in den ersten drei Tagen nach Bestellstart sechsmal so viele Domain-Bestellungen bei STRATO eingegangen: Das ist das Ergebnis des Starts der ersten 25 neuen Top-Level-Domains (TLDs) bei STRATO. Erst seit Montag, dem 3. Februar sind die neuen Domain-Endungen der Registry donuts verbindlich unter www.strato.de/domains bestellbar - und schon haben sie alle Erwartungen übertroffen.

"Mit einem derartig großen Ansturm haben wir selbst zum Start der neuen Adress-Endungen nicht gerechnet", sagt Dr. Christian Böing, CEO der STRATO AG. "Schließlich gehören die neuen Endungen nicht zu den Spitzenreitern der mehr als 500 neuen Top-Level-Domains. Die beliebtesten Endungen werden erst noch vergeben." Zu viel Euphorie ist laut Böing trotzdem fehl am Platz: "Wir müssen davon ausgehen, dass sich der Ansturm in den nächsten Tagen langsam wieder legt."

.tips ist die beliebteste der ersten 25 Top-Level-Domains

    Von 25 neuen Endungen, die seit dem 3. Februar bei STRATO 
bestellbar sind, stehen folgende 5 Top-Level-Domains auf der 
Bestell-Hitliste ganz oben: 
   1).tips 
   2).photography 
   3).land 
   4).guru 
   5).today 

Mit den Zuteilungsquoten bei STRATO ist Böing sehr zufrieden: "Wir haben uns bewusst dafür entschieden, mit den verbindlichen Bestellungen sehr kurzfristig vor der Vergabe der neuen Domain-Endungen zu starten. Wir sind davon ausgegangen, dass sich diese Vorgehensweise positiv auf die Zuteilung auswirkt. Das ist nun auch der Fall."

Der Hintergrund: Je kürzer die Bestellphase vor der Vergabe ist, umso kürzer ist auch die Liste der bestellten Domains beim Registrar, die am Tag der Vergabe an die Verwaltungsstelle übermittelt wird. So erhöhen sich die Chancen für die Besteller, die Domain auch zu bekommen. "Das ist vergleichbar mit der Schlange an Vorverkaufsstellen für Konzerte. Je kürzer die Warteschlange an der Verkaufsstelle, desto höher ist die Chance, noch eine Karte zu bekommen", sagt Böing.

Mehr als 500 weitere neue Top-Level-Domains in den nächsten Jahren

In den nächsten Jahren wird sich der Namensraum des Internets um mehr als 1.300 neue Domain-Endungen erweitern. Mehr als 500 werden frei registrierbar sein. Bei den anderen handelt es sich um sogenannte Marken-TLDs - das sind Domain-Endungen von Marken wie .amazon, .hitachi oder .canon. Wer den Bestellstart der über 500 frei registrierbaren Endungen bei STRATO nicht verpassen möchte, trägt sich einfach in die Domain-Wunschliste unter www.strato.de/neue-domainendungen ein.

Pressebilder zur Meldung werden auf Anfrage gern zur Verfügung gestellt.

Über STRATO: STRATO ist der Hosting-Anbieter mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis: Als eines der weltgrößten Hosting-Unternehmen bietet STRATO Profi-Qualität zum günstigen Preis an. Die Produktpalette reicht von Domains, E-Mail- und Homepage-Paketen, Online-Speicher, Webshops und Servern bis hin zu High-End-Lösungen. STRATO hostet vier Millionen Domains aus sechs Ländern und betreibt zwei TÜV-zertifizierte Rechenzentren. STRATO ist ein Unternehmen der Deutschen Telekom AG.

Pressekontakt:


Christina Witt, Pressesprecherin, STRATO AG, Pascalstraße 10, 10587
Berlin, Telefon: 030/88615-262, Telefax: 030/88615-263,
presse@strato.de, www.strato.de/presse

Original-Content von: STRATO AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: STRATO AG

Das könnte Sie auch interessieren: