STRATO AG

STRATO-Kunden profitieren von Umstellung auf Hochleistungssatelliten
Breitbandinternetzugang SkyDSL ab sofort auf Telecom 2D

Berlin (ots) - SkyDSL, der Breitband-Internetservice der STRATO AG, Berlin, ist am 18. November 2000 vom Satelliten Kopernikus auf den Hochleistungssatelliten Telecom 2D auf die Position 8° West gewechselt. Dieser Hochleistungssatellit bietet STRATOs skyDSL-Kunden Innovationen in der Internet-Technologie, im Internet-Einsatz und in der Internet-Benutzung. Mit Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 4.000 Kbit/s (geplant bis Ende des Jahres 8.000 Kbit/s), kann der Benutzer breitbandig surfen und grosse Dateien blitzschnell downloaden. Durch diese neue Konstellation wird die Ausleuchtzone des für skyDSL zur Verfügung stehenden Satelliten deutlich ausgeweitet. Dies eröffnet weitere Massnahmen für den Erfolg des europaweiten Vertriebs von skyDSL. Damit ist skyDSL der einzige Breitbandinternetdienst, der flächendeckend verfügbar ist. Als besondere Marketingaktion für den Vertrieb von skyDSL gewährt STRATO in der Zeit bis zum 31.12.00 allen Neukunden eine kostenlose Benutzung (Freitraffic) von 100 MB bei 4.000 Kbit/s. Dies entspricht einer Prämie in Höhe von 80 DM. Dieser Vorteil kommt auch allen skyDSL-Bestandskunden zugute. Mit über 1.400.000 gehosteten Domains ist die TECT AG, der Holdinggesellschaft der STRATO AG, europäischer Marktführer im Domain-Hosting. Neben dem Domain-Hosting bietet die TELES eTrack AG Lösungen im Bereich eCommerce, Internet sowie Servicedienstleistungen. ots Originaltext: STRATO Medien AG Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Pressekontakt: Aktuelle Informationen und Neuigkeiten erhält man auf der STRATO-Homepage http://www.strato.de oder auch telefonisch in der Pressestelle der STRATO Medien AG unter 030-886 15 - 260. Original-Content von: STRATO AG, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: