STRATO AG

STRATO bringt VLAN- und Storage-Lösungen für Dedicated Server
"On-Demand-Infrastruktur" für Administratoren

Berlin (ots) - Ab sofort können sich Profi-Admins bei STRATO flexible Infrastrukturen aus mehreren Servern, zentralem Storage und einem virtuellen Netzwerk (VLAN) zusammenstellen. Mit den VLAN- und Storage-Tools lassen sich Hochverfügbarkeits- und High-Performance-Szenarien per Mausklick realisieren. Dank kurzer Vertragslaufzeiten und flexiblen Leistungsstufen bleiben die Setups höchst variabel. Alle Einstellungen werden im STRATO Kundenservicebereich vorgenommen.

"STRATO ProNet VLAN" nutzt die zweite Netzwerkschnittstelle der Dedicated Server, um ein zweites, physikalisch getrenntes Netzwerk zu etablieren. Der gesamte Datenverkehr über STRATO ProNet VLAN ist dadurch unabhängig vom Internet - die verwendeten IP-Adressen werden im Internet nicht geroutet. Gleichzeitig wird die Bandbreite der externen Netzanbindung nicht belastet. Ein mögliches Anwendungsszenario ist beispielsweise ein Failover-Setup aus zwei Servern: Ein Server repliziert seine Daten via STRATO ProNet VLAN auf einen zweiten, der wiederum regelmäßig via VLAN prüft, ob der erste Server erreichbar ist. Ist das nicht der Fall, kann der zweite Server die Anfragen auf sich selbst umleiten. STRATO ProNet VLAN gibt es in Bandbreiten von 10 bis 1000 MBit/s ab 5,- Euro/Monat*. Im Dezember entfällt die einmalige Setup-Gebühr für den Anschluss an das VLAN.

Gleichzeitig beginnt die offene Beta-Phase für "STRATO ProStorage iSCSI SAN". Dabei handelt es sich um zentralen Hochverfügbarkeitsspeicher in einem Storage Area Network (SAN), der als iSCSI-Target angesprochen wird. Die zentrale Datenhaltung im Storage ist vor allem dann sinnvoll, wenn mehrere Server auf den gleichen Datenstand zugreifen sollen. Für den Storage-Zugriff ist STRATO ProNet VLAN nötig. STRATO ProStorage iSCSI SAN wird nach gebuchten Gigabytes abgerechnet, die Preise beginnen ab 0,99 Euro/Monat pro Gigabyte**.

STRATO ProNet VLAN hat sich bereits in einem großen Projekt bewährt: Anlässlich des 20. Jahrestags des Mauerfalls wurde ein interaktives Mosaik aus tausenden Fotos basierend auf Microsoft Silverlight erschaffen (www.citymosaic.de). Die Applikation wurde auf sechs Windows-Server verteilt. Diese bilden zusammen einen Cluster mit Lastverteilung. Mittels STRATO ProNet VLAN sind die Server untereinander über eine interne 1GBit-Leitung (nach außen hin abgesichert) verbunden. Dazu Bernhard Frank, Technologieberater Hosting bei Microsoft: "Anspruchsvolle Web-Projekte wie das BerlinMosaik brauchen mehr als nur leistungsfähige Server. Dank STRATO ProNet VLAN konnten wir innerhalb von weniger als 48 Stunden eine extrem performante Infrastruktur aufbauen, die den Ansturm vom 9. November problemlos weggesteckt hat. Die Unterstützung seitens Strato war hervorragend."

Preistabelle STRATO            Setupgebühr               monatliche
ProNet VLAN                    einmalig                  Gebühr

STRATO ProNet VLAN Connect     0,00 EUR (statt 49,00)*   -
(je Anschluss)

STRATO ProNet VLAN
Bandwith 10 MBit
                                -                           5,00 EUR*
STRATO ProNet VLAN              -                          15,00 EUR*
Bandwith 100 MBit

STRATO ProNet VLAN              -                          25,00 EUR*
Bandwith 200 MBit 

STRATO ProNet VLAN              -                          75,00 EUR*
Bandwith 500 MBit 

STRATO ProNet VLAN              49,00 EUR*                145,00 EUR*
Bandwith 1000 MBit	 

Preistabelle STRATO ProStorage iSCSI SAN Beta

Tarifstufe          Gebuchtes Quota                Preis pro GByte 
XS                  bis unter 10 GB                2,90 EUR**
S                   10 GB bis unter 50 GB          1,79 EUR**
M                   50 GB bis unter 100 GB         1,19 EUR**
L                   ab 100 GB                      0,99 EUR** 

* STRATO ProNet VLAN: Aktion bis 31.12.2009: Die einmalige Setupgebühr von 49 Euro pro angeschlossenem Server ("Connect") entfällt. Vertragslaufzeit 1 Monat, der Vertrag verlängert sich automatisch jeweils um einen Monat, solange er nicht mit einer Frist von 7 Tagen zum Laufzeitende gekündigt wird. Preise inkl. MwSt.

** STRATO ProStorage iSCSI SAN Beta: Vertragslaufzeit 1 Monat, der Vertrag verlängert sich automatisch jeweils um einen Monat, solange er nicht mit einer Frist von 7 Tagen zum Laufzeitende gekündigt wird. Preise inkl. MwSt.

Über STRATO: Mit mehr als 4 Millionen Domains und rund 1,4 Millionen Kundenverträgen ist die Berliner STRATO Gruppe der zweitgrößte Webhosting-Anbieter Europas. Über Deutschland hinaus agiert das Unternehmen in den Niederlanden, Spanien, Großbritannien, Frankreich und Italien. STRATO vermarktet vielseitige Homepage-Komplettpakete, benutzerfreundliche Web-Anwendungen, hochwertige dedizierte und virtuelle Server sowie professionelle Online-Shops und Unternehmenssoftware auf Mietbasis (SaaS). STRATO betreibt zwei TÜV-zertifizierte Rechenzentren zu 100 Prozent CO2-frei mit Regenerativstrom und leistet so einen wirksamen Beitrag zum Klimaschutz.

Pressekontakt:

Lars Gurow, Pressesprecher, STRATO AG, Pascalstraße 10, 10587 Berlin,
Telefon: 030/88615-262, Telefax: 030/88615-263, presse@strato.de,
www.strato.de/presse
Original-Content von: STRATO AG, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: