STRATO AG

Strato AG: Erste Stellungnahme zum Hackerangriff vom 26. Juni 2000

Berlin (ots) - Am 26. Juni 2000 kam es gegen 01.30 Uhr zu einem Angriff auf die Homepage der STRATO AG. Dabei wurde die eigentliche STRATO-Homepage gegen eine Fremdseite ausgetauscht. Die bei der STRATO AG gehosteten Internetpräsenzen der Kunden sowie die Mailserver waren nicht von dem Angriff betroffen. Auch die Strato-Homepage wird im Laufe des Tages wieder verfügbar sein. Helmut C. Henkel, CEO der STRATO AG erklärte dazu: "Zurzeit läuft die Beweissicherung für die folgenden Ermittlungen. Wir haben die Eventualität solcher Angriffe immer sehr erst genommen und Konsistenzcheckmechanismen aufgesetzt, die jetzt planmäßig greifen." Erste Recherchen deuten auf einen zielgerichteten Angriff hin. Mit über 1.000.000 gehosteten Domains ist die TELES eTrack AG, der die STRATO AG angehört, europäischer Marktführer im Domain-Hosting. Neben dem Domain-Hosting bietet die TELES eTrack AG Lösungen im Bereich eCommerce, Internet sowie Servicedienstleistungen. ots Originaltext: Strato AG Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Aktuelle Informationen und Neuigkeiten erhält man auf der STRATO-Homepage http://www.strato.de oder auch telefonisch in der Pressestelle der STRATO Medien AG unter 030-88615-260 oder -262. Original-Content von: STRATO AG, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: STRATO AG

Das könnte Sie auch interessieren: