STRATO AG

STRATO stößt mit V-PowerServern in neue Leistungsklasse vor
Virtuelle Server als Alternative zum dedizierten Server

Berlin (ots) - STRATO bietet ab sofort eine völlig neue Leistungsklasse bei den virtuellen Servern an: Mit bis zu drei zugewiesenen Prozessorkernen und 6 GB Arbeitsspeicher verfügen die V-PowerServer über eine Performance, für die bis vor kurzer Zeit noch dedizierte Server benötigt wurden. Außerdem sind die leistungsstarken virtuellen Server dank der geteilten Hardware-Ressourcen deutlich günstiger als die dedizierten Server. Weitere Informationen unter www.strato.de/server/virtual .

"Virtuelle Server sind heute eine echte Alternative zu dedizierten Servern", sagt Damian Schmidt, Vorstandsvorsitzender der STRATO AG. "Sie bieten auch für anspruchsvolle Projekte reichlich Leistung. Dabei sind sie nicht nur günstig, sondern beinhalten zusätzliche Sicherheitsfeatures, die es bei dedizierten Servern so nicht gibt." Dazu zählt beispielsweise "BackupControl": Kunden können selbständig und ohne Aufpreis auf bis zu zehn unterschiedliche Backupstände zurückgreifen.

Außerdem gruppiert STRATO die virtuellen Server je nach Lastprofilen auf den Hardware-Servern - so erreicht STRATO die bestmögliche Performance für den Kunden und setzt seine Hardware-Ressourcen noch effizienter ein. Von der Leistungssteigerung bei den STRATO V-PowerServern profitieren so nicht nur die Kunden, sondern auch die Umwelt.

Neben zwei IP-Adressen beinhalten die V-PowerServer den RecoveryManager zur komfortablen Wiederherstellung des Betriebssystems bei etwaigen Fehlkonfigurationen, sowie Monitoring Services, die umfangreichen Überwachungsfunktionen für den Server. EasySSL-Zertifikate, DVD-Archive sowie weitere Sicherheitsfunktionen können optional hinzubestellt werden.

Zur Einführung bietet STRATO den V-PowerServer M in den ersten drei Vertragsmonaten für 0 Euro/Monat* an. Neben der Steuererklärungssoftware "WISO Sparbuch 2009" ist auch ein Startguthaben von 100 Euro** für Google AdWords Neukunden inklusive.

Die neuen STRATO V-PowerServer auf einen Blick:

                        V-PowerServer V-PowerServer  V-PowerServer
                        M             L              XL 
Anzahl Prozessorkerne   1             2              3
RAM-Garantie in MB      1.024         2.048          3.072
Max. RAM in MB          2.048         4.096          6.144
Festplattenplatz in GB  30            50             75
Inklusiv-Traffic in GB  3.000         3.000          3.000
Inklusiv-Domains        3             5              7 
Einführungspreis        3 Monate für  3 Monate für   3 Monate für
bis 28.02.2009          0 EUR/Monat*  19,90 EUR/     29,90 EUR/
                                      Monat*         Monat* 
Normalpreis             19,90 EUR/    29,90 EUR/     39,90 EUR/
                        Monat*        Monat*         Monat* 
Einrichtungsgebühr      0,00 EUR*     0,00 EUR*      0,00 EUR* 

Verfügbare Betriebssysteme: openSUSE 10.3 inkl. Plesk 8.4, openSUSE 10.3, Debian 4.0, Ubuntu 8.04 LTS, CentOS 5.

* Mindestvertragslaufzeit 12 Monate, Zahlweise 3 Monate im Voraus. Bei V-PowerServer M Erstrechnung 6 Monate im Voraus. Aktion bis 28.02.2009: In den ersten drei Monaten V-PowerServer M für 0,- EUR, L für 19,90 EUR und XL für 29,90 EUR, danach V-PowerServer M für 19,90 EUR, L für 29,90 EUR und XL für nur 39,90 EUR, jeweils monatlich. Bei Software- oder Buchbestellung 6,90 EUR Versandkosten. Bei Überschreiten des Inklusiv-Transfervolumens 0,28 EUR je weiteres GB. Preise inkl. MwSt.

** Das Angebot gilt für Neukunden, deren AdWords-Konto nicht älter als 14 Tage ist. Einmalige Aktivierungsgebühr 5 EUR. Es gelten die Bedingungen unseres Kooperationspartners Google.

Über STRATO: Mit mehr als 4 Millionen Domains und rund 1,3 Millionen Kundenverträgen ist die Berliner STRATO Gruppe der zweitgrößte Webhosting-Anbieter Europas. Über Deutschland hinaus agiert das Unternehmen in den Niederlanden, Spanien, Großbritannien, Frankreich und Italien. STRATO, eine hundertprozentige Tochter der freenet AG, vermarktet vielseitige Homepage-Komplettpakete, benutzerfreundliche Web-Anwendungen, hochwertige dedizierte und virtuelle Server sowie professionelle Online-Shops und Unternehmenssoftware auf Mietbasis (SaaS). STRATO betreibt zwei TÜV-zertifizierte Rechenzentren zu 100 Prozent CO2-frei mit Regenerativstrom und leistet so einen wirksamen Beitrag zum Klimaschutz.

Pressekontakt:

Lars Gurow, Pressesprecher, STRATO AG, Pascalstraße 10, 10587 Berlin,
Telefon: 030/88615-262, Telefax: 030/88615-263, presse@strato.de,
www.strato.de/presse

Original-Content von: STRATO AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: STRATO AG

Das könnte Sie auch interessieren: