GFT Technologies SE

GFT sorgt für reibungslose Abläufe in den Postfilialen
Vertrag über Wartung und Weiterentwicklung der Filial-IT mit der Deutschen Post geschlossen

St.Georgen (ots) - GFT Technologies AG (GFT), führender internationaler IT-Dienstleister, sorgt in Zukunft dafür, dass in knapp 9.000 Post- und Postbankfilialen technisch alles reibungslos abläuft. Die IT-Experten von GFT übernehmen die Wartung und Weiterentwicklung der interaktiven Bedienumgebung des Filialsystems ZORA ("Zukunftsorientierte Retail-Anwendung").

Die Deutsche Post wickelt in einem Großteil ihrer Filialen die Dienstleistungen mit Hilfe von ZORA ab: Sämtliche Geschäftsprozesse vom Briefmarkenkauf über den Päckchenversand per DHL, Transaktionen bei der Postbank bis hin zu Leistungen für Dritte können mit Hilfe dieser IT-Anwendung an einem Bedienplatz erledigt werden.

Die Mitarbeiter des GFT Teams stehen rund um die Uhr als Problemlöser im Hintergrund zur Verfügung. Als Partner der Deutschen Post für das Application Management sind sie für die nächsten drei Jahre 24 Stunden an sieben Tagen der Woche für die Betreuung von ZORA im Frontendbereich zuständig. Außerdem ist GFT für die Weiterentwicklung der Funktionalitäten des Systems verantwortlich.

Marika Lulay, Mitglied des Vorstands der GFT Technologies AG, freut sich, "durch diesen Auftrag die strategische Partnerschaft mit der Deutschen Post zu intensivieren". Im ordentlichen Ausschreibungsprozess konnte GFT mit technischer Expertise und hohem fachlichen Know-how überzeugen.

Bereits seit 1992 bietet die Deutsche Post ihren umfassenden Filial-Service mit elektronischer Systemunterstützung an. "Wir haben unser Filialsystem im letzten Jahr auf die neueste technische Plattform umgestellt", erklärt Christian Herrlich, Senior Vice President in der Zentrale der Deutschen Post. Herrlich war verantwortlich für die drei Jahre dauernde Umstellung: "Diesen Kraftakt konnten wir erfolgreich abschließen".

Im Zeitraum der Migration konnten keine neuen Funktionalitäten umgesetzt werden. "Das wird jetzt nachgeholt." verspricht Marika Lulay. "Wir werden ZORA gemeinsam mit der Deutschen Post den Anforderungen der Anwender entsprechend weiterentwickeln und somit durch softwaregestützte Arbeitsabläufe eine wichtige Voraussetzung schaffen, dass das Serviceangebot der Deutschen Post weiter ausgebaut werden kann".

Pressekontakt:

Andrea Wlcek
Head of Corporate Communications and Investor Relations
GFT Technologies AG
Filderhauptstraße 142
70599 Stuttgart
T +49 711 62042-440
F +49 711 62042-301
andrea.wlcek@gft.com

Original-Content von: GFT Technologies SE, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: GFT Technologies SE

Das könnte Sie auch interessieren: